2 Minute(n) Lesezeit
Belastungsprobe
Hellwach und jagdbereit
15. November 2014
12

Sponsored post / Werbung / Anzeige

Julinka

Dieses Produkt wurden uns kostenfrei zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür!

Mit Katzenspielzeug ist es wie mit Socken: Sie gehen viel zu schnell kaputt und werden trotzdem noch genutzt, obwohl der große Zeh bereits sein eigenes Frischluft-Fenster besitzt, wohlwissend, dass bald alles auseinander fällt und Ersatz her muss.

Es gibt wirklich unzählige Hersteller von Spielzeug. Aber eigentlich treffen wir in der Werbung und im Zooladen unserer Wahl doch immer die gleichen, großen Marken an. Alles von der Stange, alles Einheitsbrei und viel zu schnelllebig. Doch dagegen gibt es ein Rezept: Julinka.

Hinter Julinka verbirgt sich eine kleine Manufaktur aus Hamburg. Gefertigt werden alle Produkte natürlich auch in der Hafenstadt und das in Handarbeit! Doch nicht nur Spielzeug, sondern auch Näpfe, Kuscheldecken und Bettchen, Mobiliar sowie einzigartige Kratzbäume, die ihr so definitiv noch nie gesehen habt werden bei Julinka hergestellt. Für Katie und Lilli gab es einen HUGGIE, eine PLUME – die fedrige Spielangel mit Glöckchen und MARLEY – den frechen Papagei mit echten Straußenfedern.

Die Angel mit dem Glöckchen ist jedoch das absolute Highlight und wenn Lilli nicht immer gleich aufgeben würde, wenn Katie ihr etwas weg nimmt, gäbe es sicherlich des Öfteren Streit. Denn mit dieser Angel spielen beide einfach zu gerne. Bereits wenn ich sie aus dem Schrank hole und das Glöckchen erklingt, gibt es für die Mädels kein Halten mehr. Insbesondere Katie verschafft dieses Geräusch einen wahren Adrenalinschub: Eben noch tot müde, jetzt hellwach und jagdbereit.

  1. Katie3
  2. Lilli

Alle Spielzeuge sind nicht nur optisch etwas ganz besonderes, die Macherinnen Julia und Kathinka (daher Julinka), verwenden nur die besten Bio Materialien.

Bei Katie und Lilli kamen die Spielzeuge auch dementsprechend und richtig gut an. Katie machte sofort klar, dass der HUGGIE und auch MARLEY ihr gehören. Lilli durfte zwar mal schnuppern, aber mehr auch nicht. Julinka gibt es natürlich auch auf facebook und ich empfehle euch dringend, den beiden ein „Gefällt mir“ dazulassen und keine Neuheit zu verpassen!

Ähnliche Beiträge

Über die Autorin

Großstadtkatze

Das bin ich: Petra Kichmann, zugezogene Dresdnerin mit fehlendem sächsischen Dialekt, katzenverrückt, jedoch ohne Hang zum Katzenkitsch. Die Mädels sind der Grund für den Blog, das Plüsch überall, die Sisalflächen und dafür, dass ich ein echter Fan von Fusselrollen bin.

Das könnte dich auch interessieren:

TRIXIE Kratzmatte mit Spielzeugen am Band | Kratzmatte für Kitten

Auf die Spielzeuge – fertig? Los!

TRIXIE Kratzmatte mit Spielzeugen am Band: Di...

...weiterlesen
Katzenspielzeug Kratzpappe mit Ball von TRIXIE | Pappspielzeug Katzen

Katzentraum

Katzenspielzeug Kratzpappe mit Ball von TRIXI...

...weiterlesen
TRIXIE Bett Kimbo | TRIXIE Kissen Pets Home | Katzenkissen | Katzenbett

Qual der Wahl

Was meint ihr? Welche der beiden Katzenkissen...

...weiterlesen

12 Kommentare

  • Tanja sagt:

    Meine lieben Angeln mit Federn. Aber der einfache leere Karton ist auch immer wieder der Hit.

  • Sabine K. sagt:

    Wallee ist von Anfang an ein unkomplizierter Spieler gewesen. Das einzige, was ihn so überhaupt nicht reizt, sind ganz einfache Bälle. Die findet er langweilig Aber Socken, diese Kappen, wo Schrauben hinter versenkt werden (kann man prima abfummeln, aber nicht fressen…), sein Fummelbrett, sein (Ohr)wurm (handgearbeitets Spielzeug, raschelt, kann man prima apportieren, duftet lecker nach Katzenminze), seine Wedel (auch zum Apportieren perfekt!), rappelnde, gehäkelte Bälle (auch handgemacht), seine Quietschmaus, ein kleines Kauseil für Hunde (öhm…), seine Eve (eine Plüschratte von Ikea), sein Zelt (schlafen? nö!), Handtücher (Verschleppen, jaaaa!)…da kann man den Muckermann wirklich mit glücklich machen. Und er entscheidet ganz allein, was just HEUTE dran ist… alles zu seiner Zeit!

    Liebste Grüße und danke für den Tipp mit Julinka

    Bine

  • Lydia sagt:

    Stellas Lieblingsspielzeug ist definitiv die Türente von Trixie. Die hab ich ja hier bei dir auf dem Blog entdeckt und weil sie ja so super empfohlen wurde von dir auch gekauft. Stella ist von Anfang an total wild auf die Ente, so das wir sie gar nicht mehr abnehmen Sie spielt zwar trotzdem noch zur Abwechslung mit ihren Bällen aber die Ente ist eindeutig Platz 1. Dank Großstadtkatze genau das richtige für meine Kleine gefunden

  • Sandra sagt:

    Mia’s Lieblingsspielzeug ist ein Wurfpuschel mit Federn, der wird maunzend durch ganze Haus getragen, oftmals finde ich den Puschel in der Früh in meinem Bett und manchmal versteckt Mia ihn auch in unseren Schuhen

  • Katrin Kleiner sagt:

    SIe lieben ihr Mäuschen welches wie ich finde zwitschert

  • Enrico sagt:

    Meine kleine Fellnase spielt am liebsten mit ihrer ‚Mrs. Pinki‘

  • Vicky sagt:

    Meine beiden Lieben selbstgemachtes ganz einfaches Spielzeug. Seien es Aluminium bällchen oder ne gehäkelte Schnur an der Angel. Ganz simpel. Feder, glöckchen oder auch ein filzschnippsel an der Angel befestigt und meine zwei jagen los. Die gekauften angeln in quietsch bunt die nach Chemie stinken ignorieren sie meist.
    Julinka hat aber echt tolle angeln, die gefällt meinen beiden schnäubis 100%
    LG vicky, Merlin und Abby

  • Cindy sagt:

    Unsere beiden spielen auch am liebsten mit einer Angel, an welcher ein rosa Plüschball befestigt ist. Auch auf das daran befestigte Glöckchen fanden sie ganz toll, leider ist diese (auch bei der zweiten Angel) relativ schnell abgegangen. So eine qualitativ hochwertige Variante wäre definitiv was für uns

  • Oh die Angel ist ja super. Unsere zerfällt leider schon fast und Columbchen bespielt sie doch so gerne. Wie ich schonmal berichtet habe, ist neues Spielzeug hier ja nur erlaubt, wenn eins entsorgt wird Es würde sie also anbieten…. hihi
    Liebe Schnurris, Bonnie

  • Tina sagt:

    Das Lieblingsspielzeug von meinen beiden Süßen sind ganz einfache kleine Fellbälle und ganz einfache kleine Mäuse aus Fell, die aber, wenn man nicht aufpasst, gern mal im Staubsauger oder unter Schränken verschwinden. Aber auch Spielzeug mit Baldrian und Katzenminze wird gern genutzt.

  • Die Spielzeuge sehen wirklich super aus ! Wir sind froh, dass du uns Juliinka vorgestellt hast ! Schnurren

  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    * Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend. :(

    <-- Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung nach DSGVO

    %d Bloggern gefällt das: