2 Minute(n) Lesezeit
Belastungsprobe
Alles Einhorn oder was?!
10. September 2017
2
,

Es gibt Trends denen versuche ich eine ganze Weile mit Erfolg aus dem Weg zu gehen. Vieles von dem was wir aufgrund von permanenter Wiederholung irgendwann dann doch gut finden ist im Grunde eines nur eines: Überflüssig.

Genauso verhält es sich mit einem Trend, der gefühlt schon Jahre besteht. Ich verweigere mich ihm noch immer, aber die Mädels dürfen natürlich. So ganz uneigennützig und weil es unglaublich niedlich ist!

Wovon ich rede? Von rosa in Kombination mit weiß, Regenbogen und ganz viel Glitzer wo auch immer sie sich befinden: Einhörner! Meine vielleicht erkennbare Euphorie ist bei diesem Thema natürlich sachlich zu betrachten und hat rein gar nichts damit zu tun dass ich a) alles Liebe was glitzert und funkelt oder b) auch erwachsene Frauen nunmal oft auf die genannte Farbkombi stehen, wenn auch inoffiziell.

Aumüller Katzenspielzeug Einhorn

Oh sie sind soooo niedlich, diese kleinen Einhörner! Natürlich gab es zwei für die Mädels. Lillis Begeisterung hielt ich allerdings in Grenzen. Wie bei allem, das nicht fressbar ist. Von der Optik kurz abgesehen, haben diese Einhörner eine wirkliche Besonderheit: Die Füllung.

In ihnen befindet ich nicht nur Catnip, sondern auch Silver Vine und Dinkelspelz. Was genau sich hinter letzterem verbirgt erfahrt ihr natürlich genau jetzt.

Silver Vine: Das sind schlichtweg die getrockneten Blättern der Matatabi-Pflanze. Diese wird auch als „Japanische Katzenminze“ und „Japanese Catnip“ bezeichnet. Im Gegensatz zur normalen Katzenminze beinhaltet Silver Vine mehrere Duftstoffe die allesamt auf Katzen anziehend wirken.

Dabei handelt es sich um Actinidin, Dihydronepetalacton, Iridomyrmecin, Matatabilacton, Neonepetalacton und Nepetalacton. (An dieser Stelle ein kurzer Exkurs in die Welt der Fachbegriffe: Derartige Stoffe werden als „Cat Attractants“ bezeichnet.)

Dinkelspelz: Dahinter versteckt sich nichts weiter als die Hülle, die das Dinkelkorn während des Wachstums umgibt. Diese Schalen bestehen aus zwei Schichten, dem Vorspelz und dem Deckspelz.

Was Katzen lieben ist in diesem Fall auch für den Menschen sehr gesund. Dinkelspelz findet beispielsweise in Schlafkissen seine Anwendung. Dinkelspelzkissen sind wesentlich anschmiegsamer als Kissen die mit ganzen Körnern versehen sind und ergeben, dank des hohen Lufteinschlusses in ihren Zwischenräumen, eine atmungsaktive und temperaturregulierende Kopfstütze.

Bevor ich jetzt völlig in die menschliche Schlaf-Atmosphäre abgleite leibt mir nur eines zu sagen: Kauft diese Einhörner! Zumindest eine von zwei Katzen geht völlig darauf ab und uns allen inoffiziell Rosa-Kitschig-Mögenden schenken sie wirklich niedliche Momente. In diesem Sinne: Alles Einhorn oder was?!

MerkenMerken

Ähnliche Beiträge

Über die Autorin

Großstadtkatze

Das bin ich: Petra Kichmann, zugezogene Dresdnerin mit fehlendem sächsischen Dialekt, katzenverrückt, jedoch ohne Hang zum Katzenkitsch. Die Mädels sind der Grund für den Blog, das Plüsch überall, die Sisalflächen und dafür, dass ich ein echter Fan von Fusselrollen bin.

Das könnte dich auch interessieren:

Zahnpflegespielzeug für Katzen | Zahnpflege Katzen

Zahnpflege

Was gibt es schwierigeres als die Zahnpflege ...

...weiterlesen
SureFeed Napf Aluminium | SureFeed Näpfe Aluminium | SureFeed Napf

Edel(stahl)

Es gibt neue Näpfe für die SureFeed Automat...

...weiterlesen
TRIXIE Katzenspielzeug Steh-Auf-Frosch | Steh-Auf-Ei | Turning Feather

Ruhige Spielzeit

Drei Katzenspielzeuge, drei Volltreffer: TRIX...

...weiterlesen

2 Kommentare

  • Vicky sagt:

    Uiuiui..ich gestehe ich bin den Einhörnern verfallen…aber in meinem Job komm ich auch leider nicht daran vorbei(kinder von 3-6j)
    ich versuch mein glück mal…mal schauen was die miezen sagen^^

  • Elisabeth sagt:

    Ich finde das Einhorn auch toll. Leider interessiert es von meinen drei Miezen keine.
    Sie sind allerdings härtere Drogen gewöhnt: die Baldrian-Katzenminze Spielsachen vom kleinen Katzenkaufladen. Die werden hingebungsvoll verprügelt und gekuschelt. 😁

  • Feedback:

    %d Bloggern gefällt das: