2 Minute(n) Lesezeit
Belastungsprobe Wohlfühlen
Stylisch, stylischer, jerry’s
1. Februar 2015
53

Sponsored post / Werbung / Anzeige

Logo-Jerrys

Dieses Produkt wurden uns kostenfrei zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür!

Es ist jetzt nicht so, dass ich sagen könnte, wir hätten nicht genügend Kuschelplätze, Schlafmöglichkeiten oder Bettchen. Aber es gibt tatsächlich etwas aus dem Bereich „Wohlfühlen“, das bisher noch fehlte: 

h

Eine Kuschelhöhle. In schick, modern und von Designerhand entworfen. Gibt es nicht? Naja, sagen wir so: Doch, allerdings nicht einfach nur stylisch, sondern mega-Hammer-absolut-geil. Gemeint ist die Höhle der Berliner Firma „jerry’s“.

Als die Macher eines Tages für ihre Katzen auf der Suche nach einer Katzenhöhle waren, jedoch nicht das fanden wonach sie suchten, entschieden sie sich selbst eine Katzenhöhle zu entwerfen. Designvorlage für die Höhle und Namensgeber war ihr Kater Jerry.

Nachdem ich die Höhle in unser Wohnzimmer gestellt hatte, ging das große Beschnüffeln auch schon los. Allerdings wären Katie und Lilli, nicht Katie und Lilli, wenn sie nicht etwas tun würden, mit dem keiner rechnet. Insbesondere ich nicht. In voller Erwartung nun ein paar tolle Bilder zu machen, wie sich die beiden in die Höhle drängeln, spielten sie lieber mit dem Logo von „jerry’s“, das außen auf der Höhle angebracht ist. Sie haben es natürlich nicht abbekommen, aber waren davon sehr fasziniert.

In der Höhle befindet sich ein weiches Kissen, das von Katie erstmal mehrfach gewendet wurde. Ich bin mir nicht ganz sicher, was genau sie darunter vermutet und gesucht hat, aber Spaß hatte sie definitiv. Allerdings stellte ich mir eine Frage, als ich sah, wie sie darin herumtollte: Könnte Katie mit ihrem Temperament es schaffen, die Höhle umzuwerfen und/oder sich beim Kampf mit dem Kissen zu verletzten? Antwort: Nein. Als Katie im Inneren war, versuchten Lilli und ich, die Höhle umzuwerfen. Lilli rüttelte eh schon die ganze Zeit daran und wollte unbedingt drauf springen, somit hatte ich die besten Vorraussetzungen für einen Stabilitätstest. Und nein, wir haben es nicht geschafft. Gut, als ich versuchte die Höhle umzuwerfen, hatte Lilli sich bereits verzogen und sah sich lieber aus sicherer Entfernung an, was der Mensch da gerade wieder werkelt.

Katie, Lilli und ich sind also restlos begeistert. Katie und Lilli von ihrer neuen Rückzugsmöglichkeit im Wohnzimmer und ich von der Sicherheit, dem Design und dass die Hersteller von jeder verkauften Höhle etwas an Tierschutzorganisationen spenden.

h

Die Katzenhöhle von jerry’s könnt ihr direkt über den Shop bestellen. Wenn ihr zudem „grossstadtkatze“ als Gutscheincode eingebt, erhaltet ihr einen Rabatt von 15 Prozent! (Der Gutscheincode ist gültig bis zum 28.02.2015)

Vielen Dank an jerry’s, dass ihr uns eure Höhle zur Verfügung gestellt habt und ganz viele Grüße nach Berlin!

Ähnliche Beiträge

Über die Autorin

Großstadtkatze

Das bin ich: Petra Kichmann, zugezogene Dresdnerin mit fehlendem sächsischen Dialekt, katzenverrückt, jedoch ohne Hang zum Katzenkitsch. Die Mädels sind der Grund für den Blog, das Plüsch überall, die Sisalflächen und dafür, dass ich ein echter Fan von Fusselrollen bin.

Das könnte dich auch interessieren:

Zahnpflegespielzeug für Katzen | Zahnpflege Katzen

Zahnpflege

Was gibt es schwierigeres als die Zahnpflege ...

...weiterlesen
Aumüller Katzenspielzeug Einhorn mit Silver Vine Catnip Dinkelspelz

Alles Einhorn oder was?!

Aumüller Katzenspielzeug Einhorn mit Silver ...

...weiterlesen
SureFeed Napf Aluminium | SureFeed Näpfe Aluminium | SureFeed Napf

Edel(stahl)

Es gibt neue Näpfe für die SureFeed Automat...

...weiterlesen

53 Kommentare

  • Bisher legt sich unsere Kleine ja gern mal auf den Router auf dem Schreibtisch (weils ja so schön wärmt) – selbst wenn sie inzwischen dafür langsam etwas zu lang ist Irgendwie gehts dann doch immer…Ich habe Beweisfotos!
    Die Große ist da eher leidenschaftslos… Kratzbaum, Couch, Chefsessel oder auch gern mal oben auf den Küchenschränken gaaaanz in der Ecke. Bei so einer stylischen Kuschelhöhle können unsere beiden Fellis aber sicher auch nicht nein sagen.

  • Lydia sagt:

    Ich muss jetzt mal loben dass die Hersteller von jeder verkauften Höhle etwas an Tierschutzorganisationen spenden. Irgendwie ist das untergegangen bei den ganzen Nörgeleien am Design und an der Sicherheit. Macht nämlich nicht jeder oder wenn denn auch nur so zu Werbezwecken („…bei jeder gekauften Packung spenden wir 20 cent an die Tierschutzorganisation XY…“) ( Was ich hier jetzt nicht schlecht reden will, Spenden sammeln egal auf welche Art und Weise sind immer gut, will auf keinen Fall jetzt ne weitere Diskussion anstoßen :D) Alles was ich damit sagen wollte ist, man tut nicht nur seiner eigenen Katze was gutes, sondern vllt auch einer anderen.

  • Dieses Bettchen ist zu süß um wahr zu sein. Bisher ist mein Lieblingsplatz eine alte Pappkiste mit einem Kissen drin, Columbchen liegt am liebsten auf dem Sitzsack der Dosies. Aber ich könnte mir vorstellen, dass wir beide, sollte diese wunderhübsche Höhle in unseren Besitz übergehen, schon bald einen neuen Lieblingsplatz haben
    Schnurrige Grüße, Bonnie & Columbus

  • Kleiner, Katrin sagt:

    die ist ja Hammer……meine Zwerge Flummi und Flocke kuscheln überall…..ich muss nur was umstellen und schwups in Beschlag genommen obwohl es schon immer da war lach

  • Kristin sagt:

    Der Lieblingskuschelplatz von meinem Kleinen ist neben dem Bett (natürlich) momentan ein Plätzchen in meiner Einkaufstasche unter einer „Palme“. Sieht immer so aus, als würde er dort Urlaub machen. Wäre toll, wenn da demnächst statt Tasche solch eine Kuschelhöhle stehen könnte.

    Alles Gute zum 1-jährigem!!!

  • Melanie sagt:

    Alles Gute zum Geburtstag
    Der Lieblingskuschelplatz meiner Katzen ist auf dem Sofa, unter meinen aufgestellten Beinen, wenn ich dasitze und lese. Eine Decke muss natürlich auch drüber sein für das kuschlige Höhlen-Feeling
    So ein tolles Kuschel-Plätzchen fänden sie aber bestimmt auch toll

  • Sabine sagt:

    meine Süße hat zur Zeit eine Schabracke vom Pony als Kuschelplatz auserkoren, die meine Tochter hat rumliegen lassen…jetzt braucht das Pony wohl eine Neue
    Eine Höhle würde mein Kätzchen supertoll finden!

  • unsere Katze kuschelt gerne mit unserer Yorkiedame vor dem Kamin…schade,dass ich kein Foto schicken kann !!!

  • Chris Schiefer sagt:

    Alles Gute zum Einjährigen
    Die Patchworker kuscheln gerne an verschiedenen Stellen, kein Wunder sind es doch ganze 7 an der Zahl.
    Einer liebt Töchterchens Bett, einer liebt Mamas Brust, die Prizessin Papas Arm, einer bevorzugt den Wäschekorb mit Schmutzwäsche, bei der anderen muss die Wäsche frischgewaschen sein und auf dem Ständer hängen/liegen und die kleinste liebt Höhlen und kuschelige Decken.

  • Nadine sagt:

    Meine liegen am liebsten auf der Fensterbankliege im Moment. Das wechselt aber hier bekanntlich öffters.

  • Stef Fanie sagt:

    oha … der Lieblingskuschelplatz meiner Großen ist ganz eindeutig meine Beinbeuge kaum bewege ich mich zum Entspannen aufs Sofa eilt sie herbei und kuschelt drauf los

  • Gabriele Zwicklbauer sagt:

    Ich betreue einige Streunerkatzen. Sie würden sich bestimmt sehr freuen so einen trockenen Komfort Schlafplatz zu bekommen. Sie leben im Freien und manchmal kriechen sie in mein Bett

  • Mandy sagt:

    Wirklich sehr, sehr hübsch. Mich hat sie auch an die Whiskas-Katzenhöhle erinnert.
    Meine beiden Miezen kuscheln zwar auch gerne in Höhlen (bzw. überall wo es eng ist :D), aber am liebsten klauen sie mir meinen Platz auf dem Sessel.

  • Katrin Bröse sagt:

    Marie hat irgentwie alle 5 Tage einen neuen Lieblingsplatz *wunder*

  • Michelle sagt:

    meine drei schlümpfe schlafen am liebsten unter dem Teppich, da wird es durch die Fussbodenheizung richtig mollig warm. Ich muss nur jedes Mal aufpassen, dass ich nicht drauftrete
    Die Höhle wird dann am Boden bestimmt auch wohlig warm und dann kann ich nicht mehr so schnell drauftreten. Ein Hingucker ist sie auf jeden Fall! Richtig Toll!

  • Alena Hoder sagt:

    Also mein Kuschelfuchs liegt bis jetzt am liebsten auf der Couch fein eingehuschelt in ganz vielen Decken. Vielleicht wurd ja die Höhle bald sein neuer Lieblingsplatz.

  • Sandra sagt:

    Meine Katze Mia schläft so ziemlich überall … ihr liebster Schlafplatz ist jedoch mein „alter“ Rattansessel … auf der schmalen Lehne (Beine hängen dann rechts und links runter ) … ich finde da wäre ein neuer, gemütlicher und vorallem stylischer Schlafplatz fällig … wir drücken uns ganz fest alle Pfötchen und hoffen die Glücksfee ist auf unserer Seite

    Liebe Grüsse Sandra mit Mia

  • Yvonne sagt:

    Ich finde die Höhle super schön und denke, dass meine Süßen die Höhle auch toll finden würden. Sie liegen sonst sehr gern in ihrer Hängematte oben im Kratzbaum oder auf dem Kissen vor dem Backofen… Luke mag Höhlen so gern und die von Jerrys würde sehr gut in unsere Wohnung passen. Ich bin immer wieder begeistert vom Design.

  • Gaby Laubenheimer sagt:

    Meine liegen am liebsten auf dem Fenstersims oder auf dem Sofa

  • Hier würden sich einige über so eine schicke Höhle freuen

    HAPPY BIRTHDAY!

  • Petra sagt:

    der Lieblingskuschelplatz meiner Katze ist immer noch unter meiner Bettdecke. Vielleicht würde sich das ändern wenn ich diese tolle Höhle hätte.

  • Tina sagt:

    Polly liegt am aller liebsten auf meinem choß, Brustkorb oder Gesicht

  • Marcus sagt:

    Hallo und Glückwunsch …also der Lieblingsschlaf und -kuschelplatz meiner Nala ist definitiv meine Brust !

    Liebe Grüsse
    Marcus

  • Cindy sagt:

    Wow, diese Kuschelhöhle sieht echt gemütlich und obendrein noch stylisch aus. Wäre eine super Ergänzung zu den zahlreichen Kuschelplätzen von unseren Mäusen Mike&Mia Am liebsten liegen sie mit uns auf unserem 2m-Durchmesser Sitzsack – der ist zwar riesig, aber zu viert kann es da dann doch schon mal eng werden

  • Enrico sagt:

    Happy Birthday

    der Lieblingsplatz meiner Fellnase ist die Kuscheldecke neben meinem Bett … von daher wäre dies als Ablöse ideal

  • Andrea sagt:

    Schatzi kuschelt sich im Moment am liebsten auf seinen zwei Wärmflaschen. Wenn die Sonne scheint darfs aber auch schon mal draußen in der Hängematte oder auf dem Strohsack sein.
    Rasmus liegt gern neben Frauchen auf dem Schreibtisch oder unterm Wohnzimmertisch im Karton und Percy liegt vorzugsweise in Frauchens Nähe. Da ist er sehr flexibel und wechselt dann ziwschen Schreibtisch, Sofa und Kratzbaum. Oder er nimmt auch gern mal die selbstgebauten Liegewürfel neben dem Schreibtisch.

    liebe Grüße Andrea

  • Tina sagt:

    Meine Kleinen wechseln gern mal ihren Schlafplatz. Momentan liegt man hinter dem Sofa (vor der Heizung auf dem blanken Laminat oder auf einem Raschelsack neben dem Sofa. Aber auch mein Kopfkissen wird gern von der Großen als Schlafplatz genommen, da muss die „Mutti“ eben mal ohne klar kommen. Wenn das Sofa nicht von den Herrchen in Beschlag genommen wird liegt man auch gern mal darauf oder in einer Kuschelhöhle, auf dem Spielzeug, da das Spielzeug dort gelagert wird. Hin und wieder wird davon auch mal was rausgekramt…

  • Karina sagt:

    Und, natürlich, herzlichen Glückwunsch zum 1. Geburtstag, liebe Großstadtkatze

  • Karina sagt:

    Wow! Diese Katzenhöhle ist wunderschön, der absolute Hingucker!
    Meine beide Miezen haben die ausgefallensten Lieblingskuschelplätze: Kora, die kleine, auf die Tastatur und Mary, unsere Queen, auf dem Wäscheständer :D. Und die beiden sind absolut begeistert von dem Kaffeevollautomaten, schlaffen dort nacheinander

    Viele Grüße,
    Karina

  • TanjasBunteWelt sagt:

    Oh da gibt es zwei Plätze bei meinen zwei Rackern.
    Der „Große“ Mephisto liegt liebend gerne auf meinen Sessel hinter mir und auf dem Mauervorsprung/ Trennwand zwischen Esszimmer und Küche.
    Chalry mag es eher kuscheliger und weich, er hat seinen eigenen Polster auf der Couch, dort rollt er sich zusammen
    LG Tanja

  • Sabine K. sagt:

    Ich ignorier jetzt mal das, was nicht so schön ist…

    Der Walleemann liegt am liebsten kuschelig da, wo wir sind. Dann kann es überall sein Hauptsache, er hat uns immer greifbar, zwischendurch zum bepuselt werden

    Liebste Grüße
    Bine

  • Wir haben ganz vergessen euch zu gratulieren !
    – trööööööööööööööööööööööööööööt – Alles liebe noch nachträglich zum 1. Bloggeburtstag. ! :*
    Nochmal ein ganz großes Lob, wie sich der Blog, in diesem einen Jahr entwickelt hat und vielen lieben Dank, an dich Petra, dass du meinem Blog, etwas auf die Sprünge geholfen hast und mit mir zusammen die Heimtiermesse besucht hast.
    Wie wäre der Geruch im Katzenklo, nur ohne deine Empfehlung ? – Hm, ich sehe ich hab dir einiges duftenden zu verdanken !

    Weil du weißt, wo Moni am liebsten schlaeft, da du es extra außerordentlich organisiert hast, muss ich das nicht näher erwähnen. Wobei – ich habe dir noch etwas zu verdanken – mehr Platz auf dem Sofa ! !

    Auf ein weiteres tolles Jahr mit den Mädels :* !

  • Im Laufe des Jahres wechselt Mimi ihre Schlafplätze immer wieder durch.
    Gerade im Sommer ist sie sehr oft draußen im Blumenbeet zu finden, im Winter dagegen im Wintergarten auf der schön warmen Fußbodenheizung.
    Und Mal macht sie es sich im Bett von Betty gemütlich, draußen auf der Terrasse in einer Kiste, in der Zeitungsbox, in einer Tasche … vor einigen Jahren musste sogar mal die Dachrinne als Schlafplatz herhalten.
    Doch Mimis absoluter Lieblingsplatz, zu dem sie immer wieder zurückkehrt – ganz egal, welche Jahreszeit – ist ihr rotes Bettchen, das auf dem Sofa im Wohnzimmer seinen Platz hat.

    Mit einer solch gemütlichen Kuschelhöhle konnte sie aber noch nie Bekanntschaft machen – wer weiß, vielleicht könnte die Höhle ja Dank dem Gewinnspiel DER neue Lieblingsplatz werden?

    Schöne Grüße wünscht Betty
    mit Katze Mimi, die gerade natürlich im roten Bettchen schlummert

  • Als erstes mal herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag & auf weitere tolle Jahre.

    Gerne nehme ich am Gewinnspiel teil und verrate den Lieblingskuschelplatz meiner Süße & zwar habe ich eine große Transportkiste , ganz weiß gepolstert und überzogen und darin haben die 3 massig Platz und dort kuscheln sie sich ganz gern zu dritt rein

    Liebste Grüße Heike & ihre 3 Samtpfötchen

  • Diana sagt:

    Ich dachte auf dem ersten Blick direkt, die Katzenhöhle sei von Whiskas. Die sieht ihr meiner Meinung nach sehr ähnlich.

    Schick sehen diese Höhlen in Katzenform aus, aber ohne Luftlöcher würde ich meinen Mädels sowas nicht zur Verfügung stellen, weil es mir aus Sicherheitsgründen zu riskant ist.

    LG Diana

  • Huhu ihr Süßen,

    ich habe von Jerry´s schon früher gehört & war bzw. bin eigentlich ganz begeistert von der schicken Höhle denn sie wäre auch total praktisch für das Freie. Ein sehr robustes Material, was auf alle Fälle auch Design beweist.

    Vor meinen Rackern ist eh nichts sicher

    Ich muss auch sagen wenn ich das Bild der Whiskas Höhle sehe, sieht es für mich sehr identisch aus aber naja das macht auch die Form. Da müsste eine Pralinenfirma die auch Schokoherzen macht ja Angst haben das Milka sie verklagt weil es auch Herzen macht zb? Wo würde denn das hinführen?

    Außerdem versteh ich nicht warum man bei einem tollen Artikel mit eigener Meinung und Vorstellung des Produkts so auf dem Thema herumreiten muss. Finde es eigentlich sehr schade wenn man so sarkastische Kommentare verfasst & dann auch noch meint , du hast keine Ahnung wovon du schreibst bzw. du schreibst so positiv weil es eh „geschenkt“ ist.

    Klar jeder darf seine Meinung haben & sie Freischnauze sagen aber manches sollte man sich dennoch verkneifen oder sonst einfach per Nachricht hinterlassen…

    Aber um eure Nerven zu sparen , ist ja jetzt das Abo gekündigt & somit hoffentlich wieder Ruhe eingekehrt. Jeder sollte das machen & tun was ihm Spaß macht & Leute begeistern die begeistert werden wollen, denen die es nicht interessiert müssen es ja nicht lesen

    Ein guter Blogger bewertet das Produkt nach seinem eigenen persönlichen Empfinden und natürlich ehrlich & warum sollte er nicht schwärmen dürfen wenn es einen Grund dazu gibt?

    Nur weil man ein Testprodukt bekommt heißt es noch lange nicht dass man es in den Himmel lobt wenn es nicht so ist .

    Finde ich klasse , dass es derzeit einen Gutscheincode gibt, 15 % sind schon ganz nett, was man sich hier ersparen kann.

    Reizen würde es mich auch aber jetzt sind erstmal andere Dinge ganz oben auf der Liste. Nächste Woche werden die 2 Kleinen kastriert & dann alle 3 gechipt . Das wird was werden Lilly-Belle bekomme ich so schwer in ihre Transportbox, sie ist derzeit sowieso wieder scheuer geworden. Wenn sie auf mich zukommt passt alles , nur wenn ich auf sie zugehe ist sie sehr zurückhaltend. Sie streunt derzeit auch wieder sehr gerne , braucht vielleicht bisserl Abstand von den anderen 2 Rackern

    Also ich denk immer noch so, ich kann es gar nicht glauben dass ich/wir jetzt 3 Katzen haben?! Es kam eigentlich so unverhofft und ungeplant …..Mittlerweile sind sie so fest verankert im Herz, dass ich alleine beim Gedanken an sie strahlen muss <3.

    Hoffe die Bindung zu Rocco wächst weiter an und sie sonnen sich alle gemeinsam im Sommer im Garten

    Liebste Grüße Heike & ihr tierisches Rudel

  • Lydia sagt:

    Wenn man schon kleinlich wird, möchte ich mal sagen, dass es ja schon ein Design unterschied zwischen den genannten Höhlen gibt. Die von Jerrys ist deutlich moderner, wobei die von Whiskas ja nun schon etwas veraltet ist. Aber alles halb wo wild…
    Wenn man das mal mit der Automobilbranche vergleicht, dort gibt’s oft genug Ähnlichkeiten zwischen den Modellen verschiedener Anbieter. So ist das nunmal in der heutigen Zeit. Und überhaupt geht dem Vierbeiner das Design am Katzenpo vorbei, Hauptsache gemütlich Zur Sicherheit trägt halt auch der Mensch bei, wenn ihm auffällt das die Katze(n) damit auch allmöglichen Zirkus veranstalten (wer seine Katzen gut kennt weiß das eigentlich auch schon vornherein) muss auch dafür sorgen das eine zusätzliche Sicherheitsvorkehrung unternommen wird, ganz einfach.

    • Hallo Lydia – oh, du kennst dich in Design offenbar aus? Dann fände ich es wahnsinnig interessant, wenn du mir bitte mal erläutern könntest, inwiefern das eine Katzenhöhlen-Design „altmodisch“ und das andere ach so innovativ sei, dass eine Anlehnung einer Erwähnung nicht mal mehr wert sei. Leg mal los Nee, lass gut sein: Ich spreche lieber direkt mit dem Hersteller

      Was du mir mit Sicherheitsvorkehrungen und „ganz einfach“ sagen möchtest, erschliesst sich mir ebenso wenig wie mein Kommentar sich dir. Macht ja nix.

      Das ist ein Niveau hier – nein danke

  • Hallo – ich freue mich, dass du bzw. deine Katzen auch Fans von Jerry’s seid Aber sorry – ich bin etwas verblüfft: Kennst du die berühmten Whiskas-Höhlen nicht? Vielleicht lese ich ja auch falsch: „Als die Macher eines Tages für ihre Katzen auf der Suche nach einer Katzenhöhle waren, jedoch nicht das fanden wonach sie suchten, entschieden sie sich selbst eine Katzenhöhle zu entwerfen. Designvorlage für die Höhle und Namensgeber war ihr Kater Jerry.“ öhm.

    *hüstel*: Die „Designvorlage“ war wohl eher die Whiskas-Katzenhöhle, die es schon seit Jahrzehnten gibt bzw. gab, da seit Jahren im Handel nicht mehr erhältlich – aber so schaut das Original aus, dessen Design wohl nicht nur zufällig an Jerry’s Katzenhöhlen erinnert: https://kamikatzezwerglis.files.wordpress.com/2015/02/whiskas_catbed.jpg

    Ehre, wem Ehre gebührt – fürs Design wohl eher weniger, dafür aber dafür, dass sie die schicke Höhle im Gegensatz zum Ersthersteller wieder mehr oder weniger erschwinglich anbieten (bei Ebay zahlte man ja bisweilen horrende Summen fürs Original).

    Da du den Sicherheitsaspekt so betonst, nehme ich an, dass du von den (unbewiesenen!) Vorwürfen gegen die Katzenhöhlen-Hersteller gelesen hattest? War ein Riesending bei Facebook vor rund einem Jahr. Eine hysterische typische Social-Media-Hetzjagd meiner Meinung nach. Ich hatte hier jahrelang eine Original-Whiskas-Höhle stehen, die wie gesagt dem Jerry’s-Design wohl nicht nur zufällig gleicht… – da ist nie ansatzweise irgendwas umgekippt. Ich halte die Höhlen auch für so sicher wie Katzenhöhlen halt sein können. Danke, dass du hier „Werbung“ für sie machst – ich überlege schon lange, mir wieder so ein schmuckes Ding heimzuholen, nachdem ich die Whiskas-Höhle in einem Anfall von Nächstenliebe verschenkt hatte.

    Schickes Teil, ganz ohne Zweifel – aber aus der Schweiz der ebenfalls berühmte Werbespruch: Wer häts erfunde? Geil ist es dennoch.

    • Hey Sorry für die späte Antwort. Klar kenne ich die Höhlen. Fakt ist jedoch, dass der Katzenkopf zu Jerry gehört. Das es Parallelen gibt, logisch. Ein Katzenkopf ist nunmal ein Katzenkopf. Die Geschichte mit der Sicherheit kannte ich nicht. Für den Artikel hat es sich so ergeben, da Lilli eben versuchte, sie umzuwerfen. Von fb-Hetzjagten halte ich nicht viel. Von unbewiesenen „Geschichten“ noch weniger. Die Höhle ist toll und wurde super angenommen. Das ist es, was für mich zählt.

      • „Dass es Parallelen gibt, logisch“? Und Lilli hat gleich versucht die Höhle umzuwerfen. Ok – alles klar

        • Wenn du schon zitierst, ändere doch bitte nicht den Zusammenhang. Das Design der Höhle ist nunmal ein Katzenkopf. Das Lilli an ihr herum geruckelt hat ist ein Fakt. Was genau möchtest du mir vorwerfen?

          • Ich habe keine Zusammenhänge in den Zitaten geändert – pf: wo denn? Und ich möchte dir gar nichts „vorwerfen“ – ich finde deinen Blog nur zunehmend hochgradig unseriös und offensichtlich schreibst du auf Bestellung und machst für Gratis-Muster Produktewerbung ohne wirkliches Wissen darüber. Das ist kein Vorwurf, sondern eine Feststellung. Solange das „nur“ Kuschelhöhlen angeht, flippe ich noch nicht aus – aber wenn du mal damit anfangen solltest, im gesundheitlichen Bereich rumzuposten, würde ich vermutlich ausrasten. Darum habe ich den Blog nicht mehr abonniert – um dich und mich zu schonen Du hast eigentlich keine Ahnung, worüber du schreibst oder von Katzenhaltung – richtig? Darum ist es einfach besser, wenn wir getrennte Wege gehen – sei froh

          • Dass du mich nicht mehr abonnierst wird mir sicher unruhige Nächte verschaffen. Deine „Meinungen“ und deine Art Leute zu beleidigen, wird mir wirklich fehlen. Aber Reisende soll man nicht aufhalten. Ich wünsche dir eine schöne Zeit und hoffe, dass du ein One-Way-Ticket besitzt und wirklich niemals wieder zurück kommst.

    • Andrea sagt:

      Hallo,

      die Ähnlichkeit zur Whiskas-Katzenhöhle ist mir spontan auch aufgefallen und ich dachte zunächst mal „mutig“. Aber das ist – wenn überhaupt – ein Ding zwischen Whiskas und Jerry’s. Wenn du dich berufen fühlst die Ehre der Whiskas-Katzenhöhle zu verteidigen, dann wende dich doch an Jerry’s und „pöble“ nicht Leute voll, die einfach nur Gefallen an dieser Höhle gefunden haben. Sie wird ja nun mal legal verkauft und ist nicht auf dem Schwarzmarkt erworben. Also muss man als Betreiber eines privaten Katzenblogs wohl nicht erst Katzenhöhlen-Ahnenforschung betreiben bevor man sagen darf, dass man diese Höhle toll findet. *kopfschüttel*

      beste Grüße Andrea

  • TanjasBunteWelt sagt:

    Oh Gott ich habe mich gerade verliebt! Die sieht ja mega stylisch aus und verschönert auch noch optisch den Raum. Hm, nur mein Großer hat darin glaube ich keinen Platz er ist ein doch wahrlich stattlicher Main Coon Kater… Preislich finde ich es für die Qualität und Originalität jetzt gerade noch im Rahmen, auch wenn es nicht viel Schnick Schnack hat. Katie und Lilli freut es sichtlich
    LG Tanja und schönen Sonntag

  • Feedback:

    %d Bloggern gefällt das: