Liebe & Freundschaft

In Lebensräumen mit mehreren Katzen ist die Harmonie nicht immer so, wie wir uns das vielleicht wünschen. Wenn wir ehrlich sind, ist das auch ganz gut so, denn jeder von uns hat schlichtweg einfach mal schlechte Laune. (mehr …)

1 Kommentar

Veränderung

Irgendwann ist es einfach Zeit etwas umzuräumen. Besonders in diesen Tagen, neige zumindest ich sehr dazu, alles irgendwie zu verändern. Kein Wunder, denn so gut wie 24 Stunden sehen die Mädels und ich immer und immer wieder das Selbe: Den Lebensraum und uns. Also zog neues kätzisches Interieur ein und anderes wechselte den Standort. Bei Bettchen oder Spielzeug, das ganz ausziehen sollte, erinnerte sich dann doch mindestens eine Vierpfötlerin plötzlich wieder daran und so wurde alles mehr, statt weniger. (mehr …)

2 Kommentare

DIY Sisal-Karton

Wie sehr unsere Vierpfötler in Kartons aus Pappe vernarrt sind, ist jedem von uns klar. Ebenso wie die Tatsache, dass genau diese Kartons nach ein paar Tagen so richtig zerfetzt und wirklich nicht mehr ansehnlich sind, weder für Vierpfötler noch für uns Menschen. 

Was machen wir in diesem Moment? Genau, wir entfernen das alte Eigenheim und stellen, im besten Fall, ein neues hin, nachdem die Pappreste vom Boden gesaugt und stundenlang aus dem Hochfloor-Teppich gepickt wurden. Damit genau das nicht mehr passiert, benötigt ihr, abgesehen von Zeit, nur vier Dinge.

(mehr …)

0 Kommentare

Katzenspielzeug KONG Cat Active Cork Ball

Wieder war es absolut unmöglich, beim Futterkauf nicht an den Regalen mit dem ganzen Katzenspielzeug vorbeizugehen. Wobei ich schon einen anderen Gang in Richtung Kasse bevorzugte und dadurch auch nicht an all den Federartikel vorbeigekommen bin, doch ich drehte mich in letzter Sekunde doch noch um und sah bereits aus der Entfernung, etwas sehr flauschiges. Es wollte eindeutig mit. (mehr …)

2 Kommentare

Darmgesundheit: Meine Erfahrung mit mooky

Es kann viele Gründe haben, weshalb das Wohlbefinden der Darmflora unserer Vierpfötler plötzlich gestört ist: Bakterien und die Gabe von Medikamenten zum Beispiel. Könnte Mary es, würde sie euch ein Lied davon singen, denn bei ihr ist in diesem Bereich, wie auch bei ihrem Immunsystem, rein gar nichts mehr in Ordnung. Alles was wir bisher versuchten, ihr zur Unterstützung und zum erneuten Aufbau zu verabreichen lehnte sie strikt ab. Doch nun gibt es mooky und ich muss sagen, bei Mary scheint die Harmonie im Bauch wieder hergestellt zu sein. (mehr …)

2 Kommentare

Kabelbeißer

Vielleicht habe ich an der einen oder anderen Stelle bereits erwähnt, dass ich, seit Rosis Einzug einen höheren Verschleiß an Dingen wie Schreibtischlampen vorweisen kann. Allerdings liegt dies nicht daran, dass sich mein Geschmack im Punkt Optik permanent verändert, sondern eher an der Tatsache, das Rosi eine zweite Leidenschaft besitzt. Sie beißt nicht nur gerne in Füße, auch Kabel aller Art haben es ihr angetan und so erfahrt ihr nun, weshalb bei uns über Wochen einfach alles elektrisch aufgeladen war: (mehr …)

3 Kommentare

Psssst….!

Immer mal wieder gibt es etwas Neues im kätzischen Napf, doch die Freude darüber teilen unsere Vierpfötler eher selten. Was die Mädels betrifft, kann ich davon mehrere Lieder singen und das in verschiedenen Tonarten. Umso erstaunlicher war es, dass eine Futtermarke, die gerade erst Premiere feierte, bei Katie, Mary, Elli und Rosi fast gleichermaßen richtig gut punkten konnte. (mehr …)

3 Kommentare