Darmgesundheit: Meine Erfahrung mit mooky

Es kann viele Gründe haben, weshalb das Wohlbefinden der Darmflora unserer Vierpfötler plötzlich gestört ist: Bakterien und die Gabe von Medikamenten zum Beispiel. Könnte Mary es, würde sie euch ein Lied davon singen, denn bei ihr ist in diesem Bereich, wie auch bei ihrem Immunsystem, rein gar nichts mehr in Ordnung. Alles was wir bisher versuchten, ihr zur Unterstützung und zum erneuten Aufbau zu verabreichen lehnte sie strikt ab. Doch nun gibt es mooky und ich muss sagen, bei Mary scheint die Harmonie im Bauch wieder hergestellt zu sein. (mehr …)

2 Kommentare

Psssst….!

Immer mal wieder gibt es etwas Neues im kätzischen Napf, doch die Freude darüber teilen unsere Vierpfötler eher selten. Was die Mädels betrifft, kann ich davon mehrere Lieder singen und das in verschiedenen Tonarten. Umso erstaunlicher war es, dass eine Futtermarke, die gerade erst Premiere feierte, bei Katie, Mary, Elli und Rosi fast gleichermaßen richtig gut punkten konnte. (mehr …)

3 Kommentare

Nützt nichts

Manches zieht so einiges nach sich, von dem am Anfang nichts absehbar war. So auch, was es bedeutet, wenn Katzen nichts riechen können und welche Folgen eine krankheitsbedingte Futterumstellung haben kann. Aktuell ist das mit dem Thema „Futter“ bei den Mädels nämlich fast schon eine Odyssee. (mehr …)

0 Kommentare

Singles sind eine gute Wahl

Es gibt gute Neuigkeiten im Bereich Futter für unsere Vierpfötler: Animonda Carny bringt endlich einige Sorten mit nur einer tierischen Eiweißquelle in die Verkaufsregale! Wo der Unterschied liegt und wie es aussieht zeigen euch die Mädels mit purer Begeisterung. (mehr …)

3 Kommentare

Katzenapotheke

Werbung | Anzeige

Sehen wir von Katie und ihren Medikamenten einmal kurz ab, benötigten wir für die Mädels bisher sehr selten medizinische Produkte oder Futterergänzungen. Ausgenommen sind in diesem Punkt natürlich die Zahn-OP von Mary, die Kastration von Elli und die Zeit, in der Lilli sich von uns verabschiedete. Doch wie sinnvoll ist es bestimmte Produkte Zuhause zu haben? (mehr …)

0 Kommentare

Gewöhnung an den Futterautomat SureFeed

Was Kitten von Geburt an definitiv nicht kennen ist Angst. Das stellte Elli nicht nur bei Katie und Mary unter Beweis. Mary fauchte? Dann brüllt klein Elli samt vollem Körpereinsatz und Drohgebärde eben zurück. Katie hingegen nahm sie einfach in den Würgegriff. Nur bei moderner Technik hatte uns er Kitten dann doch ein paar kleinere Probleme. (mehr …)

9 Kommentare

Futter für zahnlose Katzen

Wer plötzlich und unerwartet zahnlose Katzen Zuhause hat, steht unmittelbar vor mehreren Fragen. Eine davon ist, wie ohne Zähne gekaut werden soll, doch das ist nur der Anfang. Da Mary das Schicksal zahnlos bereits komplett ereilte und Katie zumindest die obere Kauleiste komplett fehlt, kommen nun ein paar Antworten. (mehr …)

3 Kommentare

Adventskalender

Werbung | Anzeige

Das mit den kätzischen Adventskalendern ist immer so eine Sache: Entweder sind sie preislich und inhaltlich einfach nur billig oder sie enthalten zwar hochwertige Snacks, stehen jedoch im Punkt Kosten und Leistung in keinerlei Verhältnis. Dieses Jahr auf dem Weg Richtung Weihnachten, haben Katie, Mary und Elli zwar auch einen Adventskalender, jedoch einen mit Nachhaltigkeit. (mehr …)

6 Kommentare