Darmgesundheit: Meine Erfahrung mit mooky

Es kann viele Gründe haben, weshalb das Wohlbefinden der Darmflora unserer Vierpfötler plötzlich gestört ist: Bakterien und die Gabe von Medikamenten zum Beispiel. Könnte Mary es, würde sie euch ein Lied davon singen, denn bei ihr ist in diesem Bereich, wie auch bei ihrem Immunsystem, rein gar nichts mehr in Ordnung. Alles was wir bisher versuchten, ihr zur Unterstützung und zum erneuten Aufbau zu verabreichen lehnte sie strikt ab. Doch nun gibt es mooky und ich muss sagen, bei Mary scheint die Harmonie im Bauch wieder hergestellt zu sein. (mehr …)

2 Kommentare

Kabelbeißer

Vielleicht habe ich an der einen oder anderen Stelle bereits erwähnt, dass ich, seit Rosis Einzug einen höheren Verschleiß an Dingen wie Schreibtischlampen vorweisen kann. Allerdings liegt dies nicht daran, dass sich mein Geschmack im Punkt Optik permanent verändert, sondern eher an der Tatsache, das Rosi eine zweite Leidenschaft besitzt. Sie beißt nicht nur gerne in Füße, auch Kabel aller Art haben es ihr angetan und so erfahrt ihr nun, weshalb bei uns über Wochen einfach alles elektrisch aufgeladen war: (mehr …)

3 Kommentare

Psssst….!

Immer mal wieder gibt es etwas Neues im kätzischen Napf, doch die Freude darüber teilen unsere Vierpfötler eher selten. Was die Mädels betrifft, kann ich davon mehrere Lieder singen und das in verschiedenen Tonarten. Umso erstaunlicher war es, dass eine Futtermarke, die gerade erst Premiere feierte, bei Katie, Mary, Elli und Rosi fast gleichermaßen richtig gut punkten konnte. (mehr …)

3 Kommentare

DIY Buchstaben ADVENT

Die Adventszeit ist zwar fast schon wieder vorbei, doch seht dieses DIY als Ideengebung für andere Wörter, Namen oder Symbole. Kartons haben wir alle, wahrscheinlich gerade im Moment um so mehr, irgendwie doch immer im Haus. Wenn ihr schon immer eurer Sammelleidenschaft ungehindert nachgehen wolltet, könnt ihr dies nun ohne Scham, denn ihr braucht wirklich viel Pappe. Habt ihr gerade keinen Lust auf Basteln, schaut euch die Fotos allerdings trotzdem an, weihnachtlicher Zuckerschock garantiert. (mehr …)

1 Kommentar

Insekten!?

Wer des Öfteren durch Zooläden schlendert um die geliebten Vierpfötler mit Leckereien, Kuschelplätzen oder Spielzeugen zu überraschen, dem sind ganz sicher bereits Futtersorten mit Insekten aufgefallen. Doch was steckt dahinter? Reines Marketing oder doch etwas richtig gutes für sensible Katzen? (mehr …)

0 Kommentare

Nützt nichts

Manches zieht so einiges nach sich, von dem am Anfang nichts absehbar war. So auch, was es bedeutet, wenn Katzen nichts riechen können und welche Folgen eine krankheitsbedingte Futterumstellung haben kann. Aktuell ist das mit dem Thema „Futter“ bei den Mädels nämlich fast schon eine Odyssee. (mehr …)

0 Kommentare

Transportbox

Es scheint für die Mädels nichts schlimmeres zu geben, als in die Transportboxen zu müssen. Wobei durchaus Unterschiede beim Grad der Verweigerung und Kreativität der genutzten Flucht-Taktiken existieren: Elli zum Beispiel verwandelt sich in eine übergroße Fledermaus und Mary entdeckt die Fähigkeit, sich allein durch die clevere Nutzung ihrer Krallen an jedem erdenklichen Untergrund schlichtweg festzusaugen. (mehr …)

7 Kommentare

Hatschi und Schnief im Viererpack

Stellt euch bitte ganz kurz vor, ihr hättet vier Katzen. Wem das nicht zu viel erscheint, hat jetzt doch ganz sicher ein kleines Lächeln auf den Lippen, oder? Doch stellt euch weiter vor, der Lautstärkepegel steigt plötzlich rapide und das nicht aufgrund von süßen Miau-Gesängen, sondern von brunftgeschreiartigen Niesattacken. (mehr …)

4 Kommentare

Täglich grüßt das Murmeltier

Mit Katzen erleben wir täglich neue Situationen und (mehr oder weniger) witzige Momente. doch es gibt Begebenheiten, die bleiben gleich. Jeden. Einzelnen. Tag. Bei vier Vierpfötlerinnen kommt da so einiges zusammen, vielleicht erkennt ihr eure Stubentiger bei der einen oder anderen Eigenart sogar wieder. (mehr …)

1 Kommentar