Für immer im Herzen

Eigentlich wollte ich euch davon erzählen, dass Katie einen Mamatumor hatte, der entfernt werden konnte. Eigentlich wollte ich euch aufzeigen, was ein Mamatumor überhaupt ist, wie er entsteht und wie gut Katie die OP überstanden hat. Doch leider muss ich euch stattdessen mitteilen, dass Katie die OP zwar tatsächlich meisterte, diese jedoch eine schwerere Erkrankung zu Tage förderte und Katie nun nicht mehr in der Mädels-WG herumstolziert, sondern mit Lilli und Lucy um die Wette rennt. (mehr …)

14 Kommentare

Abenteuerreise

Ein paar Tage sind vergangen, seitdem Lucy nicht mehr bei uns ist. Vieles hat sich verändert, einiges fühlt sich an wie zuvor, aber doch anders. Die Mädels haben die schlimmste Zeit überstanden und kommen langsam wieder in ihrem zuvor gewohnten Alltag an. Doch genau dieser ist es, der sich so merkwürdig vertraut und gleichzeitig fremd anfühlt. (mehr …)

2 Kommentare

Für immer geliebt

Stolze acht Monate wuselte Lucy nun durch den kätzischen Wohnraum. Dabei ließ sie keine Gelegenheit aus um Kopfnüsse zu verteilen oder im Wrestler-Style, mit vollem Körpereinsatz, eines der anderen Mädels seitlich so zu rammen, dass diese schon von Weitem einen Bogen machten. Doch alles hat seinen Anfang, seine Zeit und leider auch sein Ende. (mehr …)

14 Kommentare

Kindersicherung(en)

Den Grund, weshalb es mehrere Kindersicherung im Lebensumfeld der Mädels an Türen und Schränken gibt, wisst ihr bereits. Doch eine Geschichte, die auch ehrlicherweise eher mich, als die Vierpfötlerinnen betrifft, kennt ihr jedoch noch nicht und ich sag es mal so: Im Nachgang kann ebenso darüber lachen. Mittendrin herrschte jedoch Panik, allerdings lediglich auf meiner Seite der Tür. (mehr …)

1 Kommentar

Trixie Kuschelhöhle für Regale mit Kratzbrett

Immer mal wieder zieht etwas neues in das Lebensumfeld der Mädels ein. Dieses Mal war es sogar notwendig, denn das vorherige Bettchen im Schrank war vier Jahren Dauerbenutzung nicht mehr sonderlich schön anzusehen. Allerdings sollte es nicht einfach nur ersetzt werden, etwas ähnliches, mit Kratzfläche und viel Kuschelraum im Inneren sollte es werden. (mehr …)

0 Kommentare

Aus- und Einbrecherin

Dass Katzen sehr intelligent sind und einfallsreich, besonders wenn es darum geht, an etwas zu kommen, was sie unbedingt haben möchten, wissen wir alle. Bei Katie gesellt sich zu diesen Eigenschaften jedoch noch ein Hauch krimineller Energie und das mit fast fatalen Folgen, nicht nur für sie. (mehr …)

1 Kommentar

Ups

Manches ist so in uns verankert, dass eine Abweichung zu Situationen führt, die zuerst vielleicht etwas erschrecken, doch zwei Sekunden später in pures Lachen übergehen. Besonders die kleinen, unscheinbaren Momente haben genau diese Fähigkeit in sich und sorgen dadurch für viel Unterhaltung. (mehr …)

1 Kommentar

Start in den Tag

Niemand hätte es für möglich gehalten, doch Lucy wuselt nun bereits seit drei Monaten in ihrem neuen Leben und mit der ganzen WG umher. Unser oder sagen wir Lucys Tag, ist mittlerweile auch ganz klar strukturiert und jede Abweichung davon bedeutet Stress, besonders für mich. Deshalb eine Echtzeit-Übersicht des (seitdem-Lucy-da-ist)Früh-Alltags: (mehr …)

6 Kommentare

Kein Essen nach der OP

Nachdem Lucy die Operation, bei der Gewebeproben der Nieren entnommen wurden, gut überstanden hatte, durfte sie natürlich nach Hause. Viele von euch waren auf Instagram und Facebook so gut wie live dabei. Was ihr jedoch noch nicht wusstet, ist eine klitzekleine Begebenheit, die sich, kurz nachdem wir Zuhause angekommen waren, ereignete. Wer von euch einen empfindlichen Magen hat, sollte die nachfolgenden Zeilen jedoch erst später lesen oder bei einem (magenschonenden) Getränk. (mehr …)

2 Kommentare

Erfahrung mit THOMAS: 4 Jahre eines Staubsaugers

Vielleicht erinnert ihr euch sogar noch: Im Juli 2017 bereicherte ein neuer Staubsauger unsere Wohnumgebung, der THOMAS AQUA+ Pet & Family. Zu diesem Zeitpunkt hatte ich zwar noch einen Knoten im Kopf und konnte mit der Wischfunktion nicht richtig umgehen, doch es ist genügend Zeit und Training vergangen um diesen Knoten zu lösen. Nach vier Jahren ist nun der Moment gekommen, ein Resümee zu ziehen. (mehr …)

0 Kommentare