2 Minute(n) Lesezeit
Mampf Wohlfühlen
Katzenapotheke
28. August 2019
0
,

Werbung | Anzeige

Sehen wir von Katie und ihren Medikamenten einmal kurz ab, benötigten wir für die Mädels bisher sehr selten medizinische Produkte oder Futterergänzungen. Ausgenommen sind in diesem Punkt natürlich die Zahn-OP von Mary, die Kastration von Elli und die Zeit, in der Lilli sich von uns verabschiedete. Doch wie sinnvoll ist es bestimmte Produkte Zuhause zu haben?

Freigänger vs. Wohnungskatze

Logischerweise benötigen Freigänger des Öfteren Unterstützung in Form von Impfungen, Entwurmungen und Vorbeugungsmaßnahmen. Wie verhält es sich bei euren Freigängern? Was und in welchem Maß bekommen sie zusätzlich durch euch oder euren Tierarzt?

Katie, Mary und Elli haben eine Grundimmunisierung erhalten und eben alles was Kitten bzw. zahnlose Katzen ebenso benötigen, wenn sie in ihr neues Leben starten. Noch immer sträube ich mich etwas gegen regelmäßige Impfungen, da sie nunmal nicht raus dürfen und ich schon sehr auf die Hygiene im Lebensraum achte.

Auch dieser Punkt geht an euch: Lasst ihr eure Wohnungskatzen regelmäßig Impfen und/oder gebt ihr Ihnen (Vitamin-)Futterzusätze?

Erfahrungswerte

Wenn der Tierarzt etwas verschreibt sind natürlich auch wir bei der nächsten Apotheke zu finden. Mary zum Beispiel musste eine Zeit lang täglich „Bactisel-HK“ zu sich nehmen, damit sich ihr Magen nach dem Giardien-Befall wieder stabilisierte. 

Was sich in unserem Haushalt finden lässt sind Wundverbände, Pflaster (ja, sehr sinnvoll bei Katzen) und maximal noch die ein oder andere Vitaminpaste. Allerdings werden diese eher dazu verwendet, Katie davon zu überzeugen, ihre Tablette zu sich zu nehmen. 

Durch den enormen Zuckergehalt in diesen Multivitamin- oder Taurinpasten wird der angebliche Vitaminschub direkt von einem Zuckerschock begleitet. Der Nutzen ist also mehr als fraglich. 

Kosten sparen

Dass Online-Apotheken günstiger sein können ist euch sicherlich bekannt. Solltet ihr regelmäßig für eure Vierpfötler Zusätze oder Mittel zur Vorbeugung kaufen, lohnt sich ein Vergleich daher natürlich definitiv. Eine dieser Online-Apotheken ist unser neuer Partner: Die Shop Apotheke.

Über die Autorin

Großstadtkatze

Das bin ich: Petra Kichmann, zugezogene Dresdnerin mit fehlendem sächsischen Dialekt, katzenverrückt, jedoch ohne Hang zum Katzenkitsch. Die Mädels sind der Grund für den Blog, das Plüsch überall, die Sisalflächen und dafür, dass ich ein echter Fan von Fusselrollen bin.

Das könnte dich auch interessieren:

Koerpersprache Schwanz Beitragsbild

Körpersprache: Katzenschwanz

Körpersprache Katzen: Katzenschwanz Die Stim...

...weiterlesen
TRIXIE Bett Pet's Home | TRIXIE Kuschelhöhle Kaline | Kuschelbett Katze

Herbst ist Kuschelzeit

Das TRIXIE Bett Pet's Home ist das Kuschelbet...

...weiterlesen
COSY AND DOZY Wandliege | Katzenlige für die Wand | Wandliege

Über den Dingen

Du sucht eine Wandliege? Eine Katzenlige für...

...weiterlesen

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: