Grüner wird’s nicht

Auf der Terrasse befindet sich nun alles für ein glückliches Katzenleben: Schlafplätze, eine Kratzsäule, Spielzeug und der Hochsitz. Den Rest der Fläche nutzt der Mensch für sein Zeug wie beispielsweise Sitzmöglichkeiten und einen Tisch. Doch fehlt da nicht noch etwas? Genau! Pflanzen! (mehr …)

0 Kommentare

Aggressivitätsindikator

Katzenbesitzer leiden prinzipiell an Grünheitsarmut in den Wohnräumen. Zum einen liegt das meist an der Frage nach giftig oder ungiftig, sollte Katze für ein paar Minuten zum Vegetarier mutieren. Zum anderen jedoch ist die permanente Belastung der menschlichen Arme, um die Katze immer wieder auf das Neue aus diversem grünem Gewächs zu ziehen und das im Anschluss folgende Vibrationstraining der Armmuskulatur durch heftiges Strampeln des Vierpfötlers, nicht zu unterschätzen. (mehr …)

9 Kommentare

Ruf der Freiheit

Endlich war es soweit. Nachdem wir das Katzennetz am Balkon angebracht hatten, durften Katie und Lilli zum ersten Mal in ihrem noch jungen Leben frische Luft schnuppern, Vögel ohne Glasscheibe dazwischen sehen und Dinge riechen, von denen sie bisher nicht mal zu träumen gewagt haben dürften. (mehr …)

2 Kommentare