2 Minute(n) Lesezeit
Alltag Rundherum
Freundin
12. Dezember 2018
0
,

Werbung | Anzeige

Ab und an kommt es vor, dass ich außerhalb von Großstadtkatze ein paar Sätze zu Katzen veröffentliche. Meistens geht es dabei um ihre Haltung, Fütterung und persönliche Erfahrungen. Die neusten Zeilen aus meiner nicht vorhandenen Feder, erhaltet ihr ab heute, dem 12. Dezember in der neuesten Ausgabe eines Frauenmagazins:

Frauenzeitschrift FREUNDIN

Die FREUNDIN, eines der Frauenmagazine Deutschlands schlechthin, gibt euch in einer Beilage einige Informationen zu unseren Vierpfötlern mit an die Hand. So kurz vor Weihnachten garantiert nicht die schlechteste Idee.

Gesundheit mit Schwerpunkt Epilepsie bei Katzen

Wie wichtig es ist und worauf ihr achten solltet, erfahrt ihr in meinem Beitrag der Beilage. Es muss nicht immer gleich so schwerwiegend wie Epilepsie sein, doch hätten wir die ersten Anzeichen und Verhaltensauffälligkeiten ernster genommen und früher in Zusammenhang gebracht, wäre die Diagnose vielleicht schon etwas eher klar gewesen.

Wenn wir gerade bei dem Thema „Gesundheit“ sind, erinnert ihr euch noch an PORUS ONE?

PORUS ONE sind winzige schwarze Kügelchen, die giftige urämische Toxine nicht erst über die Niere, sondern bereits bei der Verdauung aus dem Katzenkörper befördern. Das ist deshalb sehr effektiv, da die Vorstufen dieser Gifte im Darm entstehen und sich diese, durch die vorzeitige Ausscheidung, erst gar nicht zu etwas wirklich Schädlichem entwickeln können.

Urämische Toxine, nur als kleine Erinnerungshilfe, sind Abbauprodukte des Proteinstoffwechsels, die bei der Nahrungsaufnahme auf ganz natürliche Art und Weise entstehen, aber für die Nieren und andere Organe giftig sind.

Ab sofort für eine begrenzte Zeit am Kiosk

Das Magazin FREUNDIN erhaltet ihr, wie gesagt, ab heute, dem 12. Dezember überall, wo es Zeitschriften zu kaufen gibt! Zwar ist PORUS ONE nicht darin vertreten, doch behaltet Großstadtkatze.de einfach im Auge und ihr werdet ganz sicher demnächst wieder von den Tierärzten hinter PORUS ONE etwas lesen.

Und jetzt: Das Magazin FREUNDIN samt Beilage kaufen! Ich zumindest würde mich darüber sehr freuen und die Mädels gleich mit.

Über die Autorin

Großstadtkatze

Das bin ich: Petra Kichmann, zugezogene Dresdnerin mit fehlendem sächsischen Dialekt, katzenverrückt, jedoch ohne Hang zum Katzenkitsch. Die Mädels sind der Grund für den Blog, das Plüsch überall, die Sisalflächen und dafür, dass ich ein echter Fan von Fusselrollen bin.

Das könnte dich auch interessieren:

Beitragsbild Katzen-WG

4-Katzen-WG

...weiterlesen
Koerpersprache Schwanz Beitragsbild

Körpersprache: Katzenschwanz

Körpersprache Katzen: Katzenschwanz Die Stim...

...weiterlesen
Eintragebuch_Samtpfotentage_Beitragsbild

Samtpfotentage

Niedlich gestaltet könnt und müsst ihr in N...

...weiterlesen

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: