2 Minute(n) Lesezeit
Belastungsprobe
MiauModul
14. August 2019
0

Werbung | Anzeige

Während eurer Schulzeit musstet ihr eines definitiv basteln, wahrscheinlich sogar mehrfach: Würfel aus Papier. Erst wurde er auf das Blatt gezeichnet, dann ausgeschnitten und zu guter Letzt an den entsprechenden Stellen zusammengeklebt. Genau diese Erinnerung könnt ihr euch nun auf sehr kätzische Art und Weise zurück holen!

Würfel als Katzenhöhle

Was im Papierformat noch relativ einfach daherkommt, gestaltet sich mit fester Pappe schon wesentlich schwieriger. Das MiauModul ist bereits ausgestanzt, allerdings müsst ihr es händisch und mit etwas Kraftaufwand in die typische Würfelform bringen.

Bei unseren Katzenwürfeln funktionierte dies ganz gut, zumal ihr den Dreh auch sehr schnell heraus bekommt. Allerdings war ich nicht in der Lage die kleineren Bestandteile zurecht zu knicken, somit stehen sie nun ab und sehen nicht sonderlich schön aus. Die Mädels stört dies jedoch nicht wirklich.

Designerprodukt MiauModul

Es lässt sich nun wirklich nicht abstreiten, dass das MiauModul optisch schon ziemlich viel hermacht und dabei zudem funktionell ist: Springen, Verstecken, Spielen, Schlafen und das auch noch in stylischen Würfeln aus Cardboard.

Die Eingänge der Module lassen sich übrigens vergrößern, dazu braucht ihr nur die vorgestanzten Ringe heraustrennen, somit ist das MiauModul auch für größere Katzen ein kleines Spiel-Paradies.

Die Würfel sind sehr stabil und auch gut verarbeitet. Sie bieten im Inneren genügen Platz zum Chillen und Spielen. Es gibt sie in den Farben Irland-grün, Zinnober-rot, Karibik-blau, Sahara-creme, Anthrazit-schwarz und Nuß-braun.

Die MiauModule werden untereinander durch die mitgelieferten Klett-Klebe-Punkte befestigt, so können sie beim Toben nicht wegrutschen. Ein Modul besitzt die Abmessungen ca. 44 cm x 44 cm x 44 cm (Länge x Breite x Höhe). Das vordere Schlupfloch hat einen Durchmesser von ca. 15,9 cm und mittels Erweiterung kommt es auf ca. 26,7 cm. Die Öffnungen oben und unten sind ca. 14 cm groß.

Fazit

Hingucker und garantierter Vierpfötler-Lieblingsplatz! Ihr könnt die Module farblich eurer Wohnumgebung anpassen und nach belieben erweitern. Was möchte der Mensch denn mehr?

Über die Autorin

Großstadtkatze

Das bin ich: Petra Kichmann, zugezogene Dresdnerin mit fehlendem sächsischen Dialekt, katzenverrückt, jedoch ohne Hang zum Katzenkitsch. Die Mädels sind der Grund für den Blog, das Plüsch überall, die Sisalflächen und dafür, dass ich ein echter Fan von Fusselrollen bin.

Das könnte dich auch interessieren:

Katzenspielzeug Ring | Crazies Bracelets | Spielzeug Katzen Haargummi

Keine Langeweile

Katzenspielzeug Ring: Crazies Bracelets! Ein|...

...weiterlesen
Katzenspielzeug Matatabi | Duftspielzeug Katzen | Spielzeug für Katzen

Katzenspielzeug aus Matatabi

Katzenspielzeug Matatabi ist ein Duftspielzeu...

...weiterlesen
Smniao Weihnachten Katzenbett | Bettchen Zipfelmütze

Weihnachtsstyle

Smniao Weihnachten Katzenbett: Das Bettchen Z...

...weiterlesen

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: