2 Minute(n) Lesezeit
Belastungsprobe Wohlfühlen
Gute Vorsätze
11. Januar 2017
8

Sponsored post / Werbung / Anzeige

Das Jahr 2017 ist nun bereits ein paar Tage alt. Was habt ihr euch denn für dieses Jahr so alles vorgenommen? Gesünder Leben? Mehr Bewegung? Was unsere Vierpfötler angeht, ist das mit den guten Vorsätzen verständlicherweise etwas schwieriger. Daher habe ich diese für sie übernommen und ich muss sagen: Läuft. Im wahrsten Sinne des Wortes.

Die Mädels benötigen mehr Bewegung. Zwar haben sie im Haus eine größere Jagd- und Rennfläche, jedoch nutzen sie diese manchmal einfach zu wenig. Hinzu kommt, dass es besonders für Katie wichtig ist, körperlich fit zu bleiben, damit sie die Anfälle besser verarbeiten kann.

Doch so ganz einfach ist es nicht, Spiel, Spaß und Bewegung unter einen Hut zu bekommen. Die Mädels sollen mit Freude dabei sein, auch wenn diese daher rührt, dass es ab und an ein Leckerli zur Belohnung gibt.

h

TRIXIE Cat Activity Agility Slalom und Reifen für Katzen

Geradeaus laufen kann jede Katze. Die Kunst besteht doch eher darin, genau dies nicht zu tun, sondern den Weg im Slalom zu beschreiten. Bei Katie und Lilli sahen die ersten Versuche zwar nicht ganz so elegant und gekonnt aus, dafür aber hatten wir alle die gewünschte Bewegung und den Spaß, den ich erhofft hatte.

Lilli hatte dazu hinterher noch einen vollen Bauch, da sie das Leckerli-Säckel, das ich unbeaufsichtigt hatte stehen lassen, kurzerhand leer räumte. Die Snack-Tasche Baggy ist übrigens auch von TRIXIE. Allerdings wird die Produktion der Cat-Tasche bald eingestellt, weshalb wir auf die mit der Aufschrift „Dog-ACTIVITY“ zurück gegriffen haben.

Da die Funktion jedoch absolut die Selbe ist und der einzige Unterschied sich tatsächlich in der Beschriftung wiederfindet, ist das ziemlich marginal und nicht weiter relevant.

Zurück zum TRIXIE Cat Activity Agility Slalom und Reifen für Katzen: Der Slalom-Parkur besteht aus drei plüschigen Säulen, die ihr vor der Benutzung zusammenschrauben müsst. Dafür liefert TRIXIE jedoch bereits alles mit was ihr dazu benötigt. Der Reifen hingegen wird lediglich zusammengesteckt.

Den Reifen, der auch komplett aus Plüsch-Bezug besteht, mochten die Mädels lieber als die Stangen. Insbesondere Lilli fand darin so etwas wie ihre neu Erfüllung.

Zum Training empfehle ich nicht nur (gesunde) Snacks, sonder auch einen Klicker. Diesen hatten wir nicht im Einsatz, da die Mädels damit noch nie etwas zu tun hatten. Aber wie es aussieht, wird sich dies jedoch sehr bald ändern.

Für den Moment jedenfalls haben wir unsere guten Vorsätze erfüllt und die Mädels haben etwas mehr Bewegung als vorher.

Über die Autorin

Großstadtkatze

Das bin ich: Petra Kichmann, zugezogene Dresdnerin mit fehlendem sächsischen Dialekt, katzenverrückt, jedoch ohne Hang zum Katzenkitsch. Die Mädels sind der Grund für den Blog, das Plüsch überall, die Sisalflächen und dafür, dass ich ein echter Fan von Fusselrollen bin.

Das könnte dich auch interessieren:

Micro Mouse Zooplus | Katzenspielzeug Fernsteuerung | Spielzeug Maus

Fang die Micro Mouse

Kennst du die Micro Mouse von Zooplus? Dies i...

...weiterlesen
COSY AND DOZY Wandliege | Katzenlige für die Wand | Wandliege

Über den Dingen

Du sucht eine Wandliege? Eine Katzenlige für...

...weiterlesen
Alles Banane!? | Witzige Katzenbettchen | Bananen-Bett für Katzen

Alles Banane!?

Na, wisst ihr jetzt schon was ich meine? Ein ...

...weiterlesen

8 Kommentare

  • Jasmin Bischoff sagt:

    Das würde ich zu gerne mal mit meinen Fellnasen ausprobieren. Beide sind eher Faul, und auf grund ihres Alters nicht mehr all zu verspielt. Vieleicht kann ich sie damit ein wenig zum Spielen motiveren und gleichzeitig ihr Köpfchen ein wenig fördern

  • Kerstin Dyck sagt:

    Unsere beiden Stubentiger brauchen unbedingt Bewegung.
    Auf Dauer immer nur der Angel hinterher zu jagen ist natürlich langweilig.
    Und bis wir unseren Garten endlich komplett umgebaut und eingeräumt haben, dauert es leider noch eine ganze Weile.
    Agility für Katzen ist mit Sicherheit ein großer Spaß für Mensch und Tier

  • Antje sagt:

    Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag.
    Dieses wäre ein schönes Geschenk für Smillinski unsere Burmesin und ihre 2 Hundekumpel. Die brauchen auch ganz dringend Abwechslung.
    Liebe Grüße
    Smillinski, Ollifee und Klein Tobi
    & Antje

  • Franziska Rautenberg sagt:

    Noch einmal einmal herzlichen Glückwunsch an Großstadtkatze… Ich verfolge den Blog jetzt auch schon seit ziemlich genau einem Jahr und lese jeden Artikel sehr gerne. Ich würde sehr gerne das Agility Set gewinnen, weil ich seit über einem Jahr meine Katzen getrennt halten muss durch ein Vergesellschaftungsproblem mit einer dritten Katze und ich gerade dabei bin, die Katzen wieder zu vergesellschaften. Dabei habe ich Unterstützung durch eine bekannte Katzentherapeutin und ich muss gaaaaaanz viel clickern und positive Begegnungen schaffen und da wäre dieses Set ideal für

  • Christin sagt:

    Happy Birthday:)
    Das wäre eine tolle Abwechslung für meine drei Katzen. Da sie keine Freigänger sind freuen Sie sich immer über neue Sachen zum entdecken
    Liebe Grüße
    Christin

  • maria sagt:

    über diesen gewinn würde sich tiffany und ich sehr freuen. es ist wieder an der zeit neue tricks mit ihr einzustudieren, damit ihr nicht fad wird. daumen und pfoten drücken wir uns selbst

  • Marion sagt:

    Bewegung tut gut nach den faulen Wintermonaten und nicht nur Katz auch Mensch kann dann ein wenig an Gewicht verlieren, gemeinsamer Sport als Motivation.

  • nilibine70 sagt:

    Lustig Aber mir stellt sich die Frage, ob man dafür die Sachen tatsächlich kaufen MUSS! Der Preis ist nu auch ein Schnapper, ja, aber muss das alles plüschbezogen sein?

    Ansonsten finde ich solche Aktivitäten generell toll, da macht man was gemeinsam mit den Katzen und das gefällt den Pelzis eh gut Wallee mag von einem auf den anderen Stuhl springen, mit gewissem Abstand. Bisher auch ohne Klicker, nur mit Leckerli/TroFu-Anreiz. Ich würde auch gern eine Balancier-Stange oder -Brett noch einbauen, mal sehen, wie sich das realisieren lässt

    Vorsätze? Gibts keine Der Wutz ist schon wild genug und hat uns seit seinem Einzug zum durch die Bude toben animiert, ich glaube, der Monsieur als erklärter Fummelkönig braucht eher wieder mal was neues zum Befummeln

  • Schreibe einen Kommentar zu Marion Antworten abbrechen

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    <-- Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung nach DSGVO

    %d Bloggern gefällt das: