Bye, bye Mädels-WG

Die vergangenen Wochen haben nicht nur alles verändert, sie führten auch zu der Entscheidung ob und wie es weitergeht. Lange und oft darüber nachgedacht, entschied irgendwann der Faktor Zufall oder das Schicksal, je nachdem wie ihr es bezeichnen möchtet. Es ist nun so, dass ihr euch tatsächlich von der Mädels-WG verabschieden müsst, da es keine mehr ist. (mehr …)

9 Kommentare

Neuordnung

Nach fünf Wochen ohne Chefin Katie, ist nichts mehr wie vorher. Insbesondere die Alltagsabläufe sind völlig durcheinander geraten. Stellt euch mal vor, ihr steht fast neun Jahre jeden Tag um spätestens 5:30 Uhr auf, ganz gleich ob Wochenende, Feiertag oder Urlaub, um Katie davon zu überzeugen, die antiepileptischen Medikamente zu nehmen. Das Selbe macht ihr, ebenso täglich, jeden Abend 18 Uhr. Doch von einem Augenblick auf den anderen bricht diese Routine weg. Einfach so. (mehr …)

4 Kommentare

Für immer im Herzen

Eigentlich wollte ich euch davon erzählen, dass Katie einen Mamatumor hatte, der entfernt werden konnte. Eigentlich wollte ich euch aufzeigen, was ein Mamatumor überhaupt ist, wie er entsteht und wie gut Katie die OP überstanden hat. Doch leider muss ich euch stattdessen mitteilen, dass Katie die OP zwar tatsächlich meisterte, diese jedoch eine schwerere Erkrankung zu Tage förderte und Katie nun nicht mehr in der Mädels-WG herumstolziert, sondern mit Lilli und Lucy um die Wette rennt. (mehr …)

26 Kommentare

Abenteuerreise

Ein paar Tage sind vergangen, seitdem Lucy nicht mehr bei uns ist. Vieles hat sich verändert, einiges fühlt sich an wie zuvor, aber doch anders. Die Mädels haben die schlimmste Zeit überstanden und kommen langsam wieder in ihrem zuvor gewohnten Alltag an. Doch genau dieser ist es, der sich so merkwürdig vertraut und gleichzeitig fremd anfühlt. (mehr …)

2 Kommentare

Für immer geliebt

Stolze acht Monate wuselte Lucy nun durch den kätzischen Wohnraum. Dabei ließ sie keine Gelegenheit aus um Kopfnüsse zu verteilen oder im Wrestler-Style, mit vollem Körpereinsatz, eines der anderen Mädels seitlich so zu rammen, dass diese schon von Weitem einen Bogen machten. Doch alles hat seinen Anfang, seine Zeit und leider auch sein Ende. (mehr …)

13 Kommentare

Kindersicherung(en)

Den Grund, weshalb es mehrere Kindersicherung im Lebensumfeld der Mädels an Türen und Schränken gibt, wisst ihr bereits. Doch eine Geschichte, die auch ehrlicherweise eher mich, als die Vierpfötlerinnen betrifft, kennt ihr jedoch noch nicht und ich sag es mal so: Im Nachgang kann ebenso darüber lachen. Mittendrin herrschte jedoch Panik, allerdings lediglich auf meiner Seite der Tür. (mehr …)

Ein Kommentar

Trixie Kuschelhöhle für Regale mit Kratzbrett

Immer mal wieder zieht etwas neues in das Lebensumfeld der Mädels ein. Dieses Mal war es sogar notwendig, denn das vorherige Bettchen im Schrank war vier Jahren Dauerbenutzung nicht mehr sonderlich schön anzusehen. Allerdings sollte es nicht einfach nur ersetzt werden, etwas ähnliches, mit Kratzfläche und viel Kuschelraum im Inneren sollte es werden. (mehr …)

0 Kommentare

Aus- und Einbrecherin

Dass Katzen sehr intelligent sind und einfallsreich, besonders wenn es darum geht, an etwas zu kommen, was sie unbedingt haben möchten, wissen wir alle. Bei Katie gesellt sich zu diesen Eigenschaften jedoch noch ein Hauch krimineller Energie und das mit fast fatalen Folgen, nicht nur für sie. (mehr …)

Ein Kommentar