2 Minute(n) Lesezeit
DoItYourself
DIY Sisal-Karton
31. Januar 2021
0
,

Wie sehr unsere Vierpfötler in Kartons aus Pappe vernarrt sind, ist jedem von uns klar. Ebenso wie die Tatsache, dass genau diese Kartons nach ein paar Tagen so richtig zerfetzt und wirklich nicht mehr ansehnlich sind, weder für Vierpfötler noch für uns Menschen. 

Was machen wir in diesem Moment? Genau, wir entfernen das alte Eigenheim und stellen, im besten Fall, ein neues hin, nachdem die Pappreste vom Boden gesaugt und stundenlang aus dem Hochfloor-Teppich gepickt wurden. Damit genau das nicht mehr passiert, benötigt ihr, abgesehen von Zeit, nur vier Dinge.

 

Das benötigt ihr:

  • Pappkarton
  • Sisal (Amazon)
  • Klebepistole
  • Cuttermesser oder Schere
h

So geht's:

  1. Trennt den Deckel mit einem Cuttermesser oder einer Schere komplett vom restlichen Karton ab.
  2. Klebt das Sisal nun von oben nach unten entlang des Kartons und setzt oben eine Abschlusskante.

Tipp: Damit die Kiste auch zum Spielen genutzt werden kann, fügt ihr ein Loch hinzu. Und für eine bessere Stabilität des Bodens, klebt ihr den Deckel des Kartons zusätzlich mit hinein.

h
h

Sponsoren-Hinweis

Dass wir zum Basteln des Sisal-Karton die Verpackung eines der Surefeed Automaten genommen haben, ist natürlich kein Zufall. An dieser Stelle daher nochmal der Hinweis, auf die, für uns, besten Futternäpfe dieser Welt: SureFeed

Sisal-Karton in Aktion

Insbesondere Rosi ist noch immer schwer begeistert von ihrer Spiel-Kratz-Schlaf-Kombination, Katie hingegen liegt lieber daneben. Was Mary und Elli betrifft so ist es im Winter eben so, dass manche Tiere längeren Winterschlaf halten als andere. Während Mary ihren Schlafplatz zumindest ab und an noch verlässt, zieht Elli es vor die meiste Zeit auf dem Kratzbaum zu verbringen. Schlafend versteht sich. Die aktuell seltenen Momente, wenn sie diesen doch verlässt, könnt ihr übrigens auf Instagram mitverfolgen.

Mit diesem Sisal-Karton seid ihr jedenfalls stylish auf der richtigen Seite, eure Vierpfötler lieben auch noch mehr als zuvor und wer von sich kann schon behaupten, etwas derart tolles so einfach selbst gemacht zu haben? Übrigens haben wir für den Surefeed-Karton fast genau fünf Meter an Sisal benötigt.

Anzeige | Werbung

Weitere DIY und Lifehacks findet ihr natürlich in unserem Buch „Lifehacks Katzen“.

Katze hat Zahnfleischentzündung | Zähne ziehen Katze | FORL Katze

Über die Autorin

Großstadtkatze

Das bin ich: Petra Kichmann, zugezogene Dresdnerin mit fehlendem sächsischen Dialekt, katzenverrückt, jedoch ohne Hang zum Katzenkitsch. Die Mädels sind der Grund für den Blog, das Plüsch überall, die Sisalflächen und dafür, dass ich ein echter Fan von Fusselrollen bin.

Das könnte dich auch interessieren:

Beitragsbild_DIY_Pappe_Buchstaben_ADVENT

DIY Buchstaben ADVENT

...weiterlesen
DIY_Katzen_Bett_offen_Beitragsbilf

Partnerlook

...weiterlesen
DIY_Schnüffelteppich_Beitragsbild

DIY Schnüffelteppich

...weiterlesen

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: