2 Minute(n) Lesezeit
Belastungsprobe
EzzyGroom
26. März 2017
8

Wieder so ein angebliches Wunderteil, welches wahrscheinlich massig bestellt wird und gerade besonders auf Facebook hyped. Doch ist „EzzyGroom“ sein Geld wert? Was soll überhaupt seine Aufgabe sein und woher kommt dieser Kamm?

Herkunft & Funktion

Produziert wird EzzyGroom in Polen. Um genau zu sein in Raszków (deutsch: Raschkow). Das ist eine Gemeinde im Landkreis Powiat Ostrowski (Großpolen). Der Hersteller CARDUELIS verspricht die sanfte und effektive Entfernung des Unterfells inklusive abgestorbener Haare.

Aussagen & Ergebnis

Dabei kommt es laut CARDUELIS nicht auf die Katzenrasse und dessen Felllänge an. Ein Umstand, der bereits misstrauisch machen sollte. Denn wie soll etwas, dessen Kammzinken so schon kaum sichtbar sind, durch Langhaarfell kommen?

Natürlich gibt es auch für den EzzyGroom ein Video, dass seine Schaffenskraft unter Beweis stellt. Ich habe keine Ahnung, was die Katze für ein Fell hat oder ob sie jemals in ihrem Leben gebürstet wurde. Katies weiches und glänzenden Haarkleid jedenfalls lässt den Kamm einfach abprallen. Die paar Fusseln, die beim Kämmen zum Vorschein kommen, würde sie so oder so beim Laufen verlieren.

EzzyGroom-Video

Großstadtkatze-Video

Später habe ich einen zweiten Kämmversuch mit mehr Kraft unternommen. Das Ergebnis war jedoch absolut identisch. Der Vergleich zwischen EzzyGroom und dem FURminator zeigt, dass dieser neuartige Kamm allein durch seine Beschaffenheit nicht durch das Fell kommen kann. Es funktioniert einfach nicht.

Investiert das Geld und die Zeit lieber in ein paar Leckerli und einem dazu passendem Strategiespiel. Davon haben alle Beteiligten wesentlich mehr, insbesondere die Vierpfötler.

Wer es dennoch und trotz aller Warnung selbst versuchen möchte, der Klicke auf den nachfolgenden Button. Bevor jedoch am Ende Beschwerden kommen, schonmal im Vorfeld: „Ich habe es euch gesagt!“

Ähnliche Beiträge

Über die Autorin

Großstadtkatze

Das bin ich: Petra Kichmann, zugezogene Dresdnerin mit fehlendem sächsischen Dialekt, katzenverrückt, jedoch ohne Hang zum Katzenkitsch. Die Mädels sind der Grund für den Blog, das Plüsch überall, die Sisalflächen und dafür, dass ich ein echter Fan von Fusselrollen bin.

Das könnte dich auch interessieren:

Zahnpflegespielzeug für Katzen | Zahnpflege Katzen

Zahnpflege

Was gibt es schwierigeres als die Zahnpflege ...

...weiterlesen
Aumüller Katzenspielzeug Einhorn mit Silver Vine Catnip Dinkelspelz

Alles Einhorn oder was?!

Aumüller Katzenspielzeug Einhorn mit Silver ...

...weiterlesen
SureFeed Napf Aluminium | SureFeed Näpfe Aluminium | SureFeed Napf

Edel(stahl)

Es gibt neue Näpfe für die SureFeed Automat...

...weiterlesen

8 Kommentare

  • Alena sagt:

    Ich weiß ja nicht,ob ich die einzige bin, die den Unterschied in den Videos sieht, aber du sollst deine Katze mit dem EzzyGroom nicht streicheln, sondern kämmen. Das Herstellervido zeigt kurze, festere schnelle Bewegungen und in deinen Video streichelst du die Katze. Klar, dass es nicht funktioniert, wenn man den EzzyGroom falsch benutzt.
    Ist nicht böse gemeint, aber vielleicht versuchst du es mal anders. Ich hab ihn auch und bin voll zufrieden.

  • Fjellvross sagt:

    Haben den heute bekommen, Katze ist total begeistert und nach nicht mal 5 Minuten hatten wir eine handgrosse Kugel Haare rausgeholt. Können deinen Bericht absolut nicht bestätigen… ist wohl bei jedem Tier anders…

  • Michael sagt:

    Hat meine Freundin für unseren Hund gekauft. Uns ich hab es mir eben mal genau angeschaut. Ich komme aus dem Metallbau und mir fiel sofort auf das in das Holz ein stinknormales Stück SÄGEBLATT einer Puksäge eingearbeitet ist. Bloß lackiert. Und wenn man dran lang schaut erkennt man die typische Form und Verschränkung eines Sägeblattes. Das kann ich für einen Euro selber basteln!!!

  • Haha Katie nimmt es gechillt Beim ersten Video gehen so richtig die Haare weg und bei Katie ist es ja wirklich nur minimal bis gar nichts. Ich dachte mir zuerst, dass das die Verpackung ist *lach*. Dabei sieht der Kamm so aus. Also ich würde da wohl eher auch nicht zugreifen auch wenn der Hype noch so groß drum ist.

    Danke für deinen ehrlichen Berit!

    Knuddel mir deine Mädels

  • trollweib sagt:

    Damit hast du mir gezeigt, dass der FURminator auch weiterhin seine Berechtigung in unserem Hause haben darf. Dankeschön!

  • Dani sagt:

    Fast hätte ich ihn mir auch zugelegt. Habe es mir dann aber doch anders überlegt. Dein Artikel und deine Erfahrungen bestätigen mich in mein handel pah, Glück gehabt

    Liebste Grüße
    Dani mit Inuki und Skadi

  • Feedback:

    %d Bloggern gefällt das: