2 Minute(n) Lesezeit
Belastungsprobe
Howgh
5. August 2016
2

Sponsored post / Werbung / Anzeige

logo Alles für die Katz

Dieses Produkt wurden uns kostenfrei zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür!

Es gibt momentan etwas, dass nicht nur Katzen, sondern vor allem dem Menschen gefällt. In sämtlichen Katzenzeitungen können wir es bewundern und es ist nicht nur aufgrund des Aussehens etwas besonderes, es ist zudem noch handgemacht und somit immer ein Unikat.

Was einige von uns als Kinder hatten – hattet ihr? Gibt es auch für unsere Katzen und es ist einfach nur ein Eyecatcher: Das Katzentipi von Alles für die Katz.

h

Ich war kurzeitig geneigt den Mädels Federkopfschmuck zu organisieren. Fand es dann aber doch übertrieben und am Ende hätte die beiden die Federn eh nur gejagt. Das Tipi jedenfalls macht seinem Namen alle Ehre und wirklich, nicht nur ich liebe es.

Hergestellt werden die Tipis in Oldenburg und dort natürlich auch designed. Und zwar in Handarbeit, pur. Genau das ist auch das besondere an den Tipis: Sie werden mit Liebe, Hingabe und vor allem Können gefertigt.

Katzen mögen Verstecke bei denen sie trotzdem den Überblick behalten. Die Mädels haben genau das auch von Anfang an verstanden und versuchten sogar zeitgleich in das Innere des Tipis zu gelangen. Doch auch bei uns gilt die Rangordnung, somit hat die Chefin Katie immer das Vorrecht.

Das Katzentipi von Alles für die Katz ist ein Hingucker in jedem Raum und da wir bald umziehen, habe ich den zukünftigen Platz dieses Schmuckstücks auch bereits vor meinem Inneren Auge. Bis dahin können die Mädel im jetzigen Arbeitszimmer ein echtes Indianerfeeling erleben.

h

Wir haben übrigens ein Tipi mit farblich passendem Kissen. Im DaWanda-Shop von Alles für die Katz findet ihr jedoch noch viele weitere Tipi-Varianten wie Tipis mit Namensbestickung und, fernab des Tipis, Überzüge für Heizungsliegen im Sommer. Die ich persönlich auch ziemlich genial finde. Apropos genial: Katie hat das Tipi direkt an eine andere Stelle geschoben. Findet sie jetzt wohl schöner.

Schaut einfach mal in den Shop. Ich bin mir ziemlich sicher, dass ihr euch sofort in eines der Katzentipis verliebt. Wenn nicht, könnt ihr natürlich eure ganz individuellen Wünsche an die Macherin geben. In diesem Sinne: Howgh. (Indianersprache, sinngleich mit „Ich habe gesprochen.“ )

Ähnliche Beiträge

Über die Autorin

Großstadtkatze

Das bin ich: Petra Kichmann, zugezogene Dresdnerin mit fehlendem sächsischen Dialekt, katzenverrückt, jedoch ohne Hang zum Katzenkitsch. Die Mädels sind der Grund für den Blog, das Plüsch überall, die Sisalflächen und dafür, dass ich ein echter Fan von Fusselrollen bin.

Das könnte dich auch interessieren:

Adventskalender Katze Beitragsbild

Adventskalender

Das mit den Adventskalender für Katzen mit L...

...weiterlesen
zooplus Winter Superbox Katze | Premiumfutter? | Inhalt Superbox zooplus

Superbox!?

Besonders beliebt sind Überraschungspakete n...

...weiterlesen
Kratzstamm Palme Beitragsbild

Hauch von Karibik

Ihr braucht nicht sonderlich viel Phantasie u...

...weiterlesen

2 Kommentare

  • Gisi sagt:

    Das ist ja eine süße Idee

  • nilibine70 sagt:

    Wenn der Wallee mal sein Zelt völlig zerbaselt hat, dann überleg ich mir, ob er ein so schönes Tipi bekommt Der schleppt ja sein Zelt auch durch die Gegend, oder wirft es in die Luft, schmeißt sich drauf… dafür wäre mir das irgendwie zu schade

    Und die sind doch so schön

  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    <-- Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung nach DSGVO

    %d Bloggern gefällt das: