2 Minute(n) Lesezeit
Alltag
Kraftvoll & gründlich
18. Dezember 2016
44
,

Sponsored post / Werbung / Anzeige

Ihr kennt das, überall verteilen sich Katzenhaare, dazu die Streu. Im ungünstigsten Fall gesellen sich noch weitere kätzische Abfallprodukte wie abgeworfene Krallen und Schnurrhaare dieser bereits bestehenden Combo hinzu.

Es hat den Anschein, als verstehen sich alle Beteiligten dermaßen gut, dass sie sich permanent und ohne weiteres Zutun vermehren. Doch seit einiger Zeit gibt es etwas, das spielend leicht für die Reinigung solcher Bereiche sorgt.

Ein absoluter Erfolgsgarant, mit richtig viel Power und im ganz typischen Design:

Kabelloser Staubsauger Dyson V8

h
h

Teppich mit individuellem Fellmuster der beheimateten Vierpfötler sind nur eines der Dinge, die Staubsauger mit wenig Leistung und den Mensch mit Fusselbürste in der Hand in die Knie zwingen. Ausgefallene Katzenhaare haben die Eigenschaft, sich in alles hineinzuweben, was auch nur annähernd Schutz vor Verbannung bieten könnte.

Bei uns ist das insbesondere der Teppich auf der Treppe zum Keller.

Nach nur zwei Tagen sehen die Treppenstufen aus als würden wir die facettenreiche Gestaltung der Streukrümel auf dem dunkelgrauen Teppich mit den einzeln herausragenden abgestorbenen Fellhaaren schön finden und diesem Gebilde eine künstlerische Ehre erweisen.

Die Reinigung war bisher mit dem Schleppen des kabelgebundenen Staubsaugers verbunden. Die Angst, der Kollos könnte währenddessen die Stufen herunterfallen und mich mit in die Tiefe ziehen oder gar auf mich fallen, war immer mit dabei. Da ich zudem leider nicht gerade das Musterbeispiel für „sportlich“ bin, könnt ihr euch den Kraftakt zusätzlich sicherlich vorstellen. Keuch.

Der kabellose Handstaubsauger V8 von Dyson erspart mir das. Nach nur fünf Minuten ist alles vorbei und die Treppen sehen aus wie noch nie benutzt. Mit seiner Akkulaufzeit von ca. 40 Minuten und dem einfachen Tausch der aufsteckbaren Bürsten, sind auch weitere problematische Stellen auf Hartböden wie Parkett kein Problem. Katzenstreu verschwindet einfach und die verhaarten Decken erstrahlen wie frisch gewaschen und mühsam gebürstet.

h
h

Facts zum Dyson V8

  • Stärkster kabelloser Staubsauger (basierend auf Produkttests)
  • Nimmt Allergene auf und filtert diese ohne erneute Abgabe in die Luft
  • Wird je nach Modell geliefert mit:
    • Elektrobürste mit Softwalze, Elektrobürste mit Direktantrieb, Mini-Elektrobürste und Wandhalterung
h

Der Handstaubsauger Dyson V8 überzeugt einfach. Punkt. Er ist kraftvoll, gründlich und überall problemlos einsetzbar. Die Ausblasluft dieses Staubsaugers wird übrigens so gefiltert, dass sie sauberer ist als die Raumluft die wir einatmen.

Zu kaufen gibt es dieses Wunderwerk unter anderem direkt bei Dyson im Shop. Dort könnt ihr auch auch Produktvideos ansehen und erhaltet weitere technische Informationen.

Über die Autorin

Großstadtkatze

Das bin ich: Petra Kichmann, zugezogene Dresdnerin mit fehlendem sächsischen Dialekt, katzenverrückt, jedoch ohne Hang zum Katzenkitsch. Die Mädels sind der Grund für den Blog, das Plüsch überall, die Sisalflächen und dafür, dass ich ein echter Fan von Fusselrollen bin.

Das könnte dich auch interessieren:

DIIBRA Wicked Ball | interaktives Katzenspielzeug | Katzenspielzeug Ball

DIIBRA Wicked Ball

Interaktives Katzenspielzeug ➞ DIIBRA Wicke...

...weiterlesen
Beitragsbild Katzen-WG

4-Katzen-WG

...weiterlesen
Koerpersprache Schwanz Beitragsbild

Körpersprache: Katzenschwanz

Körpersprache Katzen: Katzenschwanz Die Stim...

...weiterlesen

44 Kommentare

  • Endlich!!!
    Ich habe es endlich geschafft meinen Mann davon zu überzeugen, dass ich unbedingt einen kabellosen Dyson brauche.
    Und so brachte der Weihnachtsmann vor kurzem einen Dyson V8 Absolute.

    Meine ehrliche Meinung:
    Scheiße ist das Ding geil!!! Staubsaugen war immer eine Qual. Keiner hatte Lust dazu. Und nun? Ich steck mir Kopfhörer in die Ohren und das staubsaugen wird zum Tänzchen. Es macht richtig Spaß
    Und sogar mein Mann, der So skeptisch war, saugt nun freiwillig, weil er so begeistert ist.
    Ich komme nun von der Arbeit heim und er erzählt mir, dass er schon gesaugt hat. Das hätte es vorher nie gegeben. Vorher wäre die Hölle zu gefroren

    Der schlimmste Gegner oder größte Test war für mich unser Teppich im Wohnzimmer. Auf dem musste ich mit dem alten Dyson 45 Minuten auf Knien rumkriechen und habe gekämpft und geschwitzt. Und nun? 3 Minuten im Normalbetrieb und der Teppich sieht aus wie neu. 3 Minuten!!! Ohne Anstrengung

    Ich liebe das Ding

  • Bianca sagt:

    Alles Gute zum Jubiläum! Der Dyson klingt laut dem bericht wirklich klasse. So ein Staubsauger wäre für mich eine Sensation zuhause. Ich drück die Daumen.

    Viele Grüße, Bianca

  • Jasmin Bischoff sagt:

    Meine Mutter hat diesen Staubsauger gekauft um nicht immer mit dem Karbel herhum hantieren zu müssen. Und sie ist absolut begeistert. Ich konnte ihn auch schon einmal testen und war von der Saugkraft beeindruckt. Eine tolle Hilfe im Haushalt, besonders bei den ganzen Katzenhaaren und dem vielen Streu was tag täglich anfällt

  • Michael sagt:

    Ich würde mich über den Dyson freuen!

  • Hey Mädels,

    mein Herz schlägt absolut für einen kabellosen Dyson und ich habe ihn schon lange im Auge aber noch nie zugeschlagen. Darum versuche ich mein Glück und drücke ganz fest die Däumchen Es wäre zu schön so ein schickes Modell zu gewinnen( dyson V6).

    Ganz herzlich möchte ich dir/euch gratulieren. Ihr habt mit euren Blog schon so viel erreicht und so viele Katzenfreunde mit euren Beiträgen begeistert. Du drückst im richtigen Moment auf den Auslöser der Kamera und die Mädels zeigen sich von ihrer besten Seite.

    Ihr bewertet immer ehrlich und auf Herz und Nieren und das mag ich total. Macht weiter Alles Gute für euch, viel Gesundheit und viele tolle Spiel- und Genussmomente.

    Alles Liebe und auf viele weitere Jahre Großstadtkatze

    Liebste Grüße
    Heike & ihr Rudel

  • Tobi sagt:

    Happy Birthday auch von mir Als ich den Artikel hier gelesen habe, dachte ich, dass wäre genau der richtige Staubsauger! Wir haben auch zwei katzen und man kann eigentlich fast jeden Tag kehren oder saugen Was ich absolut praktisch finde und mir eine riesen Hilfe wäre ist das kabellose Design und das filtern der Allergene! Ich drück die Daumen und würde mich riesig freuen.

    Weiterhin alles Gute und maximale Erfolge auf dem Blog!

    Liebe Grüße,
    Tobi

  • Nele sagt:

    …dem künstlerischen Streifen nach dem Schlittenfahren auf dem Teppichboden – wenn ich mal wieder vergessen habe Sofie die Haare am Allerwertesten zu kürzen – werde ich wohl mit dem Dyson nicht Herr werden. Aber für die Haare und das Streu, das meine zwei Rabauken auch in die am weitesten entfernten Ecken der Wohnung tragen, wäre ein kabelloser Dyson ein Traum.

    Ich wünsche alles, alles Liebe zum Geburtstag.
    Ich habe die Seite erst vor kurzem entdeckt, muss aber sagen, dass ich jetzt schon ein riesengroßer Fan bin.
    Danke für so viele super Tipps und tolle Fotos.
    Macht weiter so!

  • Martin sagt:

    Happy Birthday! Dyson ist bekannt für hochwertige Produkte, deshalb liebäugeln wir schon lange mit einem der Handstaubsauger. Es wäre ganz toll, wenn wir Glück hätten und dieses technische Meisterwerk bei uns Einzug halten würde!

  • Daniela sagt:

    Meine Katzen und der Staubsauger
    Sie hassen ihn einfach so sehr
    Doch zunächst einmal ein großes HAPPY BIRTHDAY Großstadtkatze von mir und meinen 4 Fellpopos!
    Und da 4 Fellpopos (3 davon sind langhaarzottelige Maine-Coons) auch eine ganze Menge Haare lassen (aus denen ich mir zu gerne einmal einen Pulli stricken würde ) und gerade jetzt in der schönen Jahreszeit permanent Dreck in die Bude schleppen, würde ich mich über einen starken Sauger, der auch noch super wendig und federleicht zu handhaben ist, sehr freuen! Denn ich bin seit zwei Jahren auch noch so blöd gehandicapt (zwei Hand OP´s), dass mir das staubsaugen mit unserem ollen Philips mitunter ziemlich schwer fällt.
    Und wenn das tolle Teil schon Animal
    Also du siehst – hier hätte wirklich jeder Mitbewohner etwas von dem tollen Schmuckstück! Die Miezen hätten schneller wieder ihren Seelenfrieden und die Mutti kann ihre Schrotthand schonen.
    Jetzt heißt es – auch wenn´s mir weh tut – Daumen drücken und dich sowie deine Fellmonster drücke ich über´s Internet gleich mit!
    Viele Grüße
    Dani

    • Daniela sagt:

      Huch? Da ist doch glatt ein halber Satz verschwunden – je suis désolée

      Also ich wollte schreiben: Wenn das Teil schon „Animalpro“ heißt dann kann er bei mir im Haushalt mal so richtig zeigen was er drauf hat

      Jetzt ist alles vollständig und ich kann ruhigen Gewissens Daumen und meine Moppels alle Pfoten drücken!

      • Daniela sagt:

        Ahhhh jetzt ist gut…
        Das Abo mit der alten Email Adresse scheint es nicht mehr zu geben. Habe nun die meines Mannes genommen, ich hoffe das ist okay und ich bekomme nun wieder nen Newsletter

  • Maja sagt:

    Einfach toll… Ich hatte Jahrelang nur hochwertige Staubsauger und jetzt einmal einen Günstigen… (war ein Geschenk…nie wieder!!!)
    Ich habe mich jedes Mal extrem erschrocken wenn ich ihn angemacht habe, nun soll ein neuer her.

    Nicht nur für mich auch für die Tiere

  • Carmen K sagt:

    Herzlichen Glückwunsch zum 3-jährigen! Der Dyson V6 wäre mein absoluter Traumgewinn. Wir haben leider nur einen sehr alten Staubsauger (frag mich nicht welche Marke ), der nicht mehr richtig alle Haare wegbekommt. Da wir aber mittlerweile einen kleinen Sohn mit einem knappen halben Jahr haben, ist mir Sauberkeit noch wichtiger geworden. Unser Kater Schlaumi soll aber nach wie vor zur Familie gehören, da er ja schließlich schon zuvor da war und wir ihn wirklich auch sehr lieb haben. Um seine Haare von der Couch und vom Teppich zu entfernen und damit unserem Sohn Vincent einen sauberen Spiel- und Liegeplatz zu ermöglichen, würden wir uns rießig über den Gewinn freuen.

  • Oblomow sagt:

    Alles Gute zum 3. Der Dyson v6 ist anscheinend wirjklich sehr praktisch und wäre sicher auch ein optimaler Spielpartner für unsere Wildkatze.

  • Thomas sagt:

    Happy Birthday!
    Ich würde mich freuen den Staubsauger einsetzen zu können um mal wieder Ordnung in das Chaos zu Hause zu bekommen was die Tiere hinterlassen.

  • Monika sagt:

    Ich würde mich über den Staubsauger am meisten freuen Mit einem Kater, drei Hunden, drei Kindern und einem Mann ist der Dreck nicht weit und da leider unser Staubsauger nicht mehr lange halten wird ( den hört man inzwischen drei Straßen weiter .-) ) wäre dieser Gewinn natürlich superklasse

  • Seferin sagt:

    Oh der würde es mir antun ????
    Jeder Katzenbesitzer kennt es. Das Streu ist im ganzen Haus verteilt.
    Und damit nicht genug, auch die Couch und sogar das Bett sind betroffen. Ohne handstaubsauger ist das ein Ding der Unmöglichkeit. Weder der Paku Paku (bester Haarentferner ever) noch ein anderes Mittel helfen hier weiter.
    Da muss wohl doch die Hand oder der sperrige bodenstaubsauger ran. Da dies Mega umständlich ist, würden wir uns sehr freuen den Dyson fortan diese Aufgabe übertragen zu können.

    Und natürlich alles Liebe und weiterhin viel Erfolg bei deinem Blog ????

  • Sandra sagt:

    Herzlichen Glückwunsch zu eurem 3-jährigen Bestehen!
    Wir würden den Staubsauger nur zu gerne gewinnen. Unser kleiner Wirbelwind Sammy hat nämlich tierischen Spaß dabei, seine Haare und Streukrümmel in wilden Hüpf- und Renn-Aktionen in der gesamten Wohnung zu verteilen. Böse kann man ihm natürlich nicht sein, da er dabei einfach zu niedlich aussieht.
    Der Staubsauger wäre da eine echte Erleichterung, um das Chaos wieder zu beseitigen.
    Ganz liebe Grüße!

  • Puppe12 sagt:

    Alles Gute zum 3-jährigen. Unser Randy würde sich über den Dyson sehr freuen. Endlich ein Sauger, der dem katerchen keine Angst macht.

  • Ui wie klasse, es gibt auch einen Dyson zu gewinnen.
    Da ich meinen Mann bis heute nicht überzeugen konnte und ich mich immer noch mit dem großen Dyson quäle, wäre gewinnen doch was feines.
    Da könnte mein Mann sich nicht einmal beschweren ????
    Einen Versuch ist es Wert.

    Sonnige Grüße aus Ostfriesland!

  • Heike Fliedner sagt:

    Auch von mir alles Gute zum 3-jährigen Bestehen????
    Würde mich über den tollen Reiniger sehr freuen, da meine beiden Fellnasen mit dem verteilen des Katzenstreu und ihrem Fell doch sehr freizügig umgehen ????.

  • Aicher Cornelia sagt:

    Hi.
    Von mir auch alles Gute zum Jahrestag!
    Ich hatte leider noch nie einen Dyson, steht aber schon lang auf der Wunschliste von mir
    Würde mich sehr freuen einen zu gewinnen.

  • Franziska Rautenberg sagt:

    Noch einmal einmal herzlichen Glückwunsch an Großstadtkatze… Ich verfolge den Blog jetzt auch schon seit ziemlich genau einem Jahr und lese jeden Artikel sehr gerne. Ich würde sehr gerne den Dyson gewinnen. Ich denke er könnte einiges erheblich einfacher machen, vor allem das Streu vor dem Katzenklo schnell wegmachen. Dann müsste ich nicht jedes Mal meinen großen Staubsauger hervorziehen:)

  • Dani sagt:

    Erstmal alles liebe zum Geburtstag.
    Ich bin ein absoluter Dyson Fan, ich konnte mich am Anfang nicht so ganz daran gewöhnen aber mittlerweile ist er in meinem Haushalt mit 2 Katzen nicht mehr weg zu denken. Ich habe noch ein etwas älteres Modell mit Kabel, natürlich ist es schwierig diesen überall mit zu nehmen und alle Stellen mühelos zu erreichen. Der Dyson V6 den ihr hier verlost würde vieles einfacher machen und natürlich spielt auch die Beutellosigkeit des Dyson eine große Rolle da man keine Umweltverschmutzung mit massig Plastikbeuteln hat.
    Ich würde mich sehr über diesen Gewinn freuen. ????

  • kathrin b. sagt:

    Okay, absoluter Traumgewinn???????????? Ich hatte einen normalen Dyson, der vor ein paar Monaten den Geist aufgegeben hat und saug aktuell mit einem uralt-Staubsauger gegen 3 Fellnasen an????Ich könnts auch gleich ganz lassen.
    Dyson ist da schon genial.
    Ausserdem haben wir jetzt eine Treppe in der Wohnung zum Dachboden und da ist das Geschleppe von den Staubsaugern echt nervig.
    Ich versuche also gerne mein Glück ????

  • Maria Siering sagt:

    Ja jaa, diese Katzenhaare
    Ich versuche sie jeden Tag, mindestens ein bisschen, zu bekämpfen! Aber wie alle wissen, hat das alles nicht viel Sinn
    So ein Dyson ist natürlich ein Traum, da muss ich mein Glück versuchen! Bis jetzt hab ich nur gutes darüber gehört und gelesen.

    Lg Maria

  • Caroletta sagt:

    Ist es total dreist, wenn ich meinen Kommentar kopiere?
    „Da mein Naschi-Stubentiger und ich gerade umziehen, wäre der Dyson ein wahrer Traum und vorallem eine Erleichterung. Einige Quadratmeter mehr machen sich schon mit dem normalen Staubsauger, über die Schnur stolpern und ins nächste Zimmer fallen, bemerkbar. Mein „alter“ hat auch einfach keine gute Saugkraft mehr, um die Haare aus den Ecken zu bekommen. Da muss ich immer nachputzen.“

    Da ich bisher noch nie einen Dyson hatte wäre ich schon gespannt zu erfahren, ob er tatsächlich solche Wunder verbringt, wie immer alle sagen.

  • Christin sagt:

    Happy Birthday
    Ich würde mich sehr über den dyson v6 freuen, denn mit drei Katzen kann man fast täglich saugen. Leider passiert es ab und an, dass mal jemand übers Kabel stolpert. Ein kabelloser Staubsauger wäre also perfekt
    Liebe Grüße
    Christin

  • Jan sagt:

    Alles Gute zum Geburtstag.

    Vorbei, vorbei, das Katzenhaar ist weg, der Dosenöffner ist raus aus dem Riesendreck. Alles glänzt und strahlt dank Dyson V6. Die Stubentiger freuen sich auch, alles sauber für neuen Radau.

    Liebe Grüße

  • nilibine70 sagt:

    Wie gesagt, ich wäre schon gespannt, wie der Dyson sein Werk tut… Wäre ein Träumchen, wenn der Saugmeister unseres Hauses ein neues Spielzeug hätte und Wallee-Hinterlassenschaften damit ratzifatzi wegsaugt

    Danke an den Sponsor und Euch für die Verlosung :*

  • ombiaombia sagt:

    Wir ziehen um. Da ist zuerst für eine menschen- und katzengerechte Küche gesorgt, alles andere muss noch ein wenig warten. Wir haben jetzt einige Treppen und würden uns über eine praktische Lösung für die Treppenreinigung freuen. Das wäre auch eine gute Gelegenheit Dyson kennenzulernen. Vielen Dank für die tolle Aktion und den Katzendamen noch viel Freunde, Gesundheit und gemeinsamer Momente mit euch!

  • Nadine Brandt sagt:

    Auch hier noch einmal alles Gute zum 3-jährigen Bestehen.
    Wie schon im anderen Kommentar erwähnt (ich war zu blöd den richtigen Artikel auf Anhieb zu finden) wäre es sehr hilfreich diesen Staubsauger zu gewinnen. Aufgrund eines finanziellen Engpasses namens Hochzeit und eines kaputten Staubsaugern, findet bei uns die Bodenreinigubg nur noch mit Besen und Fensterabziehern statt.

    Ein großer Krauler für die zwei Kuschelmäuse!

    Liebe Grüße

    Nadine

  • Catlover sagt:

    Happy Birthday liebe Petra, Lilli und Katie,

    lasst die Korken richtig knallen und feiert schön Euren gemeinsamen Ehrentag. Ich verfolge immer ganz gespannt den Blog und was die beiden „Räuber“ Katie und Lilli immer als nächstes anstellen werden.

    Meine „innere Schweinekatze“ (ja richtig gelesen!) lümmelt gerade gechillt auf der Couch rum und mümmelt dabei lieber Kekse. Sie maunzt mir gerade zu, dass sie Euch auch ein Happy Birthday wünscht.

    Währenddessen maunzt mein Stubentiger Mogli hier förmlich den ganzen Block zusammen und fordert mich ständig auf hier unbedingt bei Dir beim Gewinnspiel mitzumachen, da er unsere sehr laute Höllenmaschine (den derzeitigen Staubsauger) nicht weiter erdulden wird. Da käme der dyson V6 gerade recht.

    Bevor er mir gar nicht mehr das maunzen aufhört und mich vielleicht noch anfällt springe ich doch gerne in den Lostopf und hoffe auf unser Losglück – beide Daumen und auch die vier Pfötchen sind gedrückt.

    Liebe Grüße und ein lautes *MIAU*

    Catlover & Mogli

  • Tina sagt:

    Der Staubsauger klingt wirklich vielversprechend. Wäre bestimmt ein würdiger Nachfolger für meinen alten „Opa-Sauger“, der die Streu nur rumschiebt anstatt zu saugen ???? Auch mit Turbobürstenaufsatz (der unglaublich Krach macht) ist der Sauger nicht wesentlich effektiver geworden ???? Tja, Opi, wenn Protesen nix mehr helfen muss was Neues her ????

  • Sabine sagt:

    Guter Tipp, denn unser neuer Sauger war leider ein Reinfall. Ich kann nicht mit Plastik, also riss ich beim ersten Öffnen des Abfallbereiches (extra ohne Beutel) sogleich einen winzigen Haken ab und kann den Sauger somit nur noch im Arm transportieren.
    Auch solch ein Dings, das hochgepriesen wird, allerdings nur von den Werbeleuten …
    Nenne hier keine Produktnamen, deshalb Danke für Objektivität, wie immer!

    Frohe Weihnachten!
    Sabine

  • Caren Manowski sagt:

    Ich habe seit einiger Zeit auch einen Dyson V6 Animal pro, ich nutze ihn mehr so zwischendurch und auch gern für die Katzenbettchen, sowie die Teppichteile beim Kratzbaum. Mein Vorwerk Kobold (erstest Model, aus der Reperaturwerkstatt gekauft) ist zwar immer noch der BESTE den es überhaupt gibt, aber für mal schnell und so ist der Dyson gut zu brauchen.

  • Hallo ihr Lieben,
    bei uns steht ein kabelloser Staubsauger von Dyson auf der Einkaufsliste Ich hab mir dieses Modell und das Modell speziell für Hartböden genauer angesehen ( Fluffy). Ich habe irgendwo im Hinterkopf die 20 min, dass er nur so lange Betriebszeit hat. Das muss ich sagen, klingt bei der ersten Überlegung als sehr kurz. Aber bei der zweiten Überlegung doch als ausreichend, denn in dieser Zeit kann man doch viele Krümmel einsaugen.

    Ich danke dir für deinen ausführlichen und ehrlichen Test
    Das Ergebnis kann sich doch wirklich sehen lassen. Wir besitzen schon einen Dyson aber mich nervt eben auch das Kabel, bzw. möchte ich für die schnelle Reinigung eben ein kabelloses Modell als Zusatz.

    Das muss natürlich leistungsstark und gründlich sein

    Allerliebste Grüße,
    Heike & ihr Rudel

  • Ich bin nun seit 12 Jahren (seitdem ich einen eigenen Haushalt habe) absoluter Dyson Fan. Ja das Design ist eher Spaceraumschiff aber die Leistung ist einfach der Wahnsinn!

    Mit diesem Bericht erleichtert du mir die Entscheidung für den Akkusauger.
    Ich spiele schon länger mit dem Gedanken, kann nur meinen Mann noch nicht überzeugen ????

    • Willkommen im Club! Ist echt ganz super. Der Akkusauger lädt in der Wandhalterung. Sobald du ihn also in die Hand nimmst, ist er Einsatzbereit. Alles geht so schnell, weil du nicht permanent auf ein Kabel achten musst. Ich nutze ihn fast lieber als den „Großen“.

  • nilibine70 sagt:

    Das klingt schon gut… Ich, bzw. wir waren bisher nicht so recht von Dyson als solches zu überzeugen, nach Erfahrungen aus dem Bekanntenkreis, mit Hunde- und Katzenhaaren. Aber die Entwicklung geht ja weiter… und wenn das Gerät bei Euch funktioniert, bei zwei Haare und alles andere verteilenden Schätzen, müsste das ja auch woanders funzen…. ich werde das mal an den Saug-Chef weitergeben

    • Oh ja. Ich liebe Dyson. Wir haben uns vor ein paar Jahren den Dyson Cinetic Big Ball Animal geholt und es nie bereut. Die Aufsätze sind einfach perfekt und die Saugkraft ist phänomenal. Auch ist die Reinigung wirklich einfach.

  • Ombia sagt:

    Mich würde die Akkuleustung nach einem Jahr Gebrauch interessieren. Es gibt einige Bewertungen, die schrieben, dass die Leistung nach einem Jahr sehr nachlässt.
    Zum Glück haben wir keine Treppen und Tepiche schon mal gar nicht.

  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    %d Bloggern gefällt das: