2 Minute(n) Lesezeit
Alltag
Klop, Klopf
12. Juni 2019
11

Hallo!? Seid ihr noch da? Die Zeit seit Februar war etwas, nennen wir es doch einfach „hektisch“ und so legte Großstadtkatze.de eine (ungewollte und längere) Pause ein. Doch es ist alles erledigt, überstanden und hat sich neu geordnet. Den Mädels geht es natürlich super und den Beweis seht ihr in Bildform:

Was ist eigentlich passiert?

So ein neuer Job kann ganz schön viele Herausforderungen mit sich bringen, ganz besonders dann, wenn er doch zeitintensiver daherkommt als eigentlich angedacht. Aber so ist das mit dem Leben eben: Planbar ist es, allerdings wird dieser Plan manchmal ziemlich durcheinandergebracht. 

Wie geht es Katie?

Katies Anfälle sind weiterhin sehr selten und ich klopfe an dieser Stelle ganz fest auf Holz. Sogar die Gewitter der vergangenen beiden Tage hat sie ohne größere Probleme überstanden. 

Auch die Beziehung zwischen ihr, Mary und Elli ist ungebrochen. Zwar muss die Chefin manchmal einen Machtfaucher loslassen und sich mit Krallen fuchtelnd durchsetzen, doch das ist als Oberkatze immerhin ihr gutes Recht.

Was macht die zahnlose Mary?

Mary mag Elli momentan nicht sonderlich. Dies liegt sehr wahrscheinlich daran, dass Elli und Katie sich immer mehr verschwestern und manchmal auch zusammen Mary ärgern. Frauen-WG, was willste machen?

Ansonsten geht es ihr super. Mary führt bei dieser Wärme das typische Katzenleben: Schlafen, Fressen, Schlafen, Spielen, Schlafen. Ist, wie ich finde, mehr als beneidenswert! Nur ihre Fressmacke bekomme ich partout nicht in den Griff. Immerhin nippt Madame mittlerweile auch an Thunfisch mit Gele. Ein Anfang.

Und die Lütte Elli?

Der Rennwurm wird ihrem Namen noch immer gerecht. Elli ist nach wie vor die erzählfreudigste in der kätzischen WG und auch die frechste. Mit ihrem Temperament und diesem sehr lustigen „Mini-Pitbull-Laufstil“ sorgt sie dafür, dass es auch ja nicht zu langweilig wird.

Eines hat sie mittlerweile allerdings gelernt: Elli fällt nur noch sehr unregelmäßig beim Laufen über ihre eigenen Pfoten und sie hat herausgefunden, dass die Menschin mit dem Thema Futter richtig zu ärgern ist. Denn was Mary kann, kann Elli schon lange und so pendeln wir permanent zwischen Nass- und Trockenfutter hin und her.

 

Aber auch das bekommen wir wieder in den Griff! Und nun zu euch: Wie ist es euren Vierpfötlern und euch selbst in den vergangenen Monaten ergangen?

Über die Autorin

Großstadtkatze

Das bin ich: Petra Kichmann, zugezogene Dresdnerin mit fehlendem sächsischen Dialekt, katzenverrückt, jedoch ohne Hang zum Katzenkitsch. Die Mädels sind der Grund für den Blog, das Plüsch überall, die Sisalflächen und dafür, dass ich ein echter Fan von Fusselrollen bin.

Das könnte dich auch interessieren:

Katze sonnt sich Beitragsbild

Sonnenanbeter

DeineKatze liegt Inder Sonne obwohl es richti...

...weiterlesen
Elli_Beitragsbild

Ein Jahr schwarz-weiße Power

Ellis Start ins Leben begann schwer: Mit nur ...

...weiterlesen
Beilage Freundin Beitragsbild

Freundin

Die FREUNDIN, eines der Frauenmagazine Deutsc...

...weiterlesen

11 Kommentare

  • Vicky sagt:

    Schön das ihr wieder da seit. Hatte schon ein bisschen Sorge das was nicht stimmt.
    Zum Glück geht es euch allen gut^^

    Meine beiden genießen die abendlichen, nicht mehr ganz so kalten Temperaturen auf der Loggia. Ich kann die Tür auflassen und hab meine Ruhe beim Schlafen
    Ansonsten sind beide fit. Ich versuch grade die richtigen Kräuter zu finden um einen kleinen Katzengarten anzulegen. Bisher ohne Erfolg. Minze und Katzengarmander finden beide Doof. Und richtig schöne und qualitativ gute Katzenminze hab ich noch nicht gefunden.
    Ich such weiter und freue mich auf neue Beiträge von euch.

  • Marius sagt:

    Unseren Mädels geht’s gut. Heute haben wir ihren 9. Geburtstag gefeiert. LG

  • Maria sagt:

    Schön, dass ihr wieder da seid! Obwohl ihr für mich ja eigentlich nie weg gewesen seid
    Das Problem mit dem Fressen kennen wir aktuell auch nur zu gut – Nala läuft was mäkeln angeht im Moment wieder zur Höchstform auf. Hoffen wir einfach mal, dass wir das alle wieder in den Griff kriegen und es nur am Wetter liegt

  • Tigermom sagt:

    Ich bin erleichtert, dass ihr wieder da seit. Hatte schon befürchtet, dass was passiert ist und ich nie herausfinden werde was.

  • Kerstin sagt:

    Das sind sie wieder die 4 Mädels 😍
    Willkommen zurück. Ich denke für alle zu sprechen, wenn ich sage, dass ihr und eure Geschichten uns gefehlt haben.
    Ich war oft stutzig. Hab schon gedacht mein Facebook hat wieder ne Macke…

    Bei uns sind alle Fellnasen fit und gesund. Beim Thema Futter und Surefeed wollen die aber nicht so wie ich. Aber wir geben nicht auf.
    Vielleicht ist ja auch das Chaos vom Umbau Schuld. Nichts ist wie es war und das dauert auch noch ein wenig.

    Schön euch zurück zu wissen.
    Fühlt euch gedrückt! Wir freuen uns auf eure Abenteuer 😁

  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    <-- Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung nach DSGVO

    %d Bloggern gefällt das: