Keine Langeweile

Die Mädels so zu beschäftigen, dass sie am Ende glücklich und erschöpft einschlafen ist gar nicht so leicht. Aktuell haben Katie, Mary, Rosi und Elli allerdings Spielzeuge, die genau das schaffen, und sich dazu noch permanent unter der Couch verstecken.

 

FAT CAT Crazies Bracelets

Was für ein Name! Doch was sich groß ankündigt, kommt in Wahrheit klein daher, dafür jedoch im Vierer-Pack. Unscheinbar aussehende Ringe, die es so richtig in sich haben und besonders Elli jede Menge Spiel-Spaß verschaffen.

Auch wenn es sich dabei um Plastik handelt, die in dieser Form und im Vergleich zu anderen Spielzeugen für Katzen relativ teuer ist, so ist der Fun-Faktor sehr hoch und gleicht das Preisverhältnis locker aus.

FUN, FUN, FUN

Obwohl Mary mit den Ringen so gar nichts anfangen konnte und Katie jedesmal erneut überlegt, ob sie das jetzt gut findet oder nicht, beweisen Elli und Rosie, wie viel Spaß es machen kann, die Ringe im Mäulchen durch den Wohnraum zu tragen.

Sollten eure Katzen bereits an sich total auf Haargummis abfahren und ihr regelmäßig mit ihnen darum kämpfen, dann könnte es sein, dass dieses Spielzeug genau das ist, worauf eure Vierpfötler schon lange gewartet haben.

Da es durch Katies Epilepsie nicht möglich ist, Spielzeug mit Baldrian oder Katzenminze zu nutzen, freue ich mich immer besonders, wenn etwas so positiv einschlägt wie die Crazy Bracelets von FAT CAT, denn damit kommt eines garantiert nicht auf: Langeweile.

Fazit

Einfach und genial. Zumindest zwei von vier Vierpfötlerinnen rasen mit den Bracelets quer durch ihr Lebensumfeld und das so lange, bis sie die Ringe endgültig unter Couch oder Schrank geschossen haben. Für diesen Fall bin ich übrigens immer mit einem Zollstock zum herausfischen bewaffnet.

Großstadtkatze

Das bin ich: Petra Kichmann, zugezogene Dresdnerin mit fehlendem sächsischen Dialekt, katzenverrückt, jedoch ohne Hang zum Katzenkitsch. Die Mädels sind der Grund für den Blog, das Plüsch überall, die Sisalflächen und dafür, dass ich ein echter Fan von Fusselrollen bin.

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. Merci Desi

    Oh, Katzen mit Epilepsie sollen/dürfen kein Minze/Baldrianspielzeug bekommen? Mein Epikater steht drauf und der TA hat es nicht verboten. Oder ist es nur bei deiner Maus der Fall?

    1. Bei Katie ist es so, dass sie nach Spielzeug mit Catnip und Co. binnen von 24 Stunden einen Anfall hat.

Schreibe einen Kommentar