2 Minute(n) Lesezeit
Belastungsprobe Wohlfühlen
Kokosmatten
5. Februar 2019
1
,

Habt ihr euch schonmal gefragt, was es als Alternative zu Sisal eigentlich so alles gibt? Kokos zum Beispiel. Allerdings würde ich diesen ungern an Kratzbäumen sehen, doch beim Thema Liegeflächen, sieht das schon wieder ganz anders aus. Kokosmatten sind natürlich und mit etwas Insiderwissen kommt ihr nicht nur günstig an sie heran, sondern habt direkt einen Vorrat zu Hause.

Wehalb mögen Katzen Kokos?

Dieses Natur-Material kommt besagtem Sisal sehr nah, doch abgesehen davon, kratzen Katzen einfach gerne auf rauen Oberflächen. Ganz gleich ob Teppich, Fußabtreter oder die Couch: Unsere Vierpfötler mögen es einfach, ihre Krallen daran zu schärfen oder ein gemütliches Schläfchen darauf zu halten.

Habt ihr mal beobachtet, dass eure Katzen an den unmöglichsten Orten lagen? Katie zum Beispiel finden wir oft auf den (schmutzigen) Katzentoiletten-Vorlegern. Mary freut sich über die Couchlehne und Elli verschönert regelmäßig unseren Teppich.

Woher bekomme ich Kokosmatten?

Auf der Seite unseres Partners Matten-Zuschnitt fallen des Öfteren Reste an. Logisch, immerhin arbeitet die Firma nach Kundenwunsch und auf Maß. Damit diese „Reste“ nicht einfach im Müll landen, erhaltet ihr für kleines Geld zehn bis fünfzehn Kilogramm Kokosmatten-Zuschnitte.

Klingt viel und das ist es auch: Mit dieser Lieferung habt ihr entweder gleichzeitig mehrere kätzische Geschenke oder einen Jahresvorrat an Liegeflächen für eure Vierpfötler. Die Matten kommen unsortiert und in verschiedenen Größen, eben so, wie sie bei der Verarbeitung anfallen. Allerdings könnt ihr die Matten mit einem Cuttermesser ganz einfach auf eure Wunschgrößen zuschneiden.

Gibt es etwas zu beachten?

Kokos besteht aus Fasern, die bei der Krallenpflege den Halt verlieren. Irgendwann liegen sie also neben den Matten und somit im Raum herum. Allerdings dürftet ihr genau das bereits von Katzenstreu, -haaren, -krallen und anderem kennen, was unsere Katzen nunmal verlieren oder (mutwillig) verteilen.

Somit gilt auch für die Kokosmatten-Reste: Aufsaugen oder wegkehren und schon ist alles wieder sauber.

Fazit

Viel kätzischer Kratz- und Chillspaß für ein paar Euro, der sonst ungenutzt im Müll landen würde. Die Mädels jedenfalls, allen voran Mary, schlafen zu gern auf den Kokosmatten oder betreiben stundenlange Krallenpflege. Mit Naturprodukten könnt ihr an sich nichts falsch machen, mit den Kokosmatten-Resten von Matten-Zuschnitt.de erst recht nicht.

Über die Autorin

Großstadtkatze

Das bin ich: Petra Kichmann, zugezogene Dresdnerin mit fehlendem sächsischen Dialekt, katzenverrückt, jedoch ohne Hang zum Katzenkitsch. Die Mädels sind der Grund für den Blog, das Plüsch überall, die Sisalflächen und dafür, dass ich ein echter Fan von Fusselrollen bin.

Das könnte dich auch interessieren:

Micro Mouse Zooplus | Katzenspielzeug Fernsteuerung | Spielzeug Maus

Fang die Micro Mouse

Kennst du die Micro Mouse von Zooplus? Dies i...

...weiterlesen
COSY AND DOZY Wandliege | Katzenlige für die Wand | Wandliege

Über den Dingen

Du sucht eine Wandliege? Eine Katzenlige für...

...weiterlesen
Alles Banane!? | Witzige Katzenbettchen | Bananen-Bett für Katzen

Alles Banane!?

Na, wisst ihr jetzt schon was ich meine? Ein ...

...weiterlesen

1 Kommentare

  • Cindy T sagt:

    Tolle Idee. Danke fürs Zeigen-ich werde es gleich bestellen!

  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    <-- Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung nach DSGVO

    %d Bloggern gefällt das: