2 Minute(n) Lesezeit
Belastungsprobe Wohlfühlen
Rückzugsort
16. Januar 2019
0

Werbung | Anzeige

Katzen brauchen Höhlen. Das ist ein Fakt. Doch der Mensch sollte nicht irgendwann selbst in Plüschbergen verschwinden. Viele Kuschelhöhlen bieten allerdings genau das: Jede Menge bunten Plüsch im typisch kätzischen Stil. „Kuschlige Höhle“ geht jedoch auch anders, und das in richtig schick.

Kuschelhöhle Alicia

Ziemlich retro – genau deshalb stilvoll schlicht und in grau gehalten, erweitert die Kuschelhöhle Alicia von TRIXIE die Liege- und Ruhemöglichkeiten eurer Vierpfötler um einen schönen Rückzugsort. 

Eigenschaften

  • mit Plüsch-Bezug, Sisalkratzfläche und Buchenholzfüßen
  • mit Wendekissen: Handwäsche
  • Farbe: lichtgrau/grau-meliert
h

Besonders aus optischen Gründen ist Alicia nicht nur für die menschlichen Bewohner ein absolutes Highlight: Vierpfötler können, dank seitlicher Kratzfläche, ihre tägliche Krankenpflege betreiben und in, wie auch auf, der Kuschelhöhle schlafen.

Ein weiterer, sehr großer Vorteil sind die Beine der Kuschelhöhle Alicia, denn unter ihnen kann einfach hindurch gesaugt werden. Ganz ohne Wegräumen des Katzenmöbels.

Zusammenbau

Die Höhle wird an sich fertig geliefert, lediglich die Beine müsst ihr selbst anschrauben. Das benötigte Werkzeug befindet sich bereits im Lieferumfang. Kleiner Tipp an dieser Stelle: Zieht die Beine nicht gleich richtig fest, damit ihr noch etwas Spielraum habt um sie auf dem Boden auszurichten und am Ende nichts kippelt.

Die Kuschelhöhle steht mittlerweile eine ganze Zeit bei uns im Wohnzimmer. Mary hat sie zu ihrem persönlichen Platz erkoren, besonders dann, wenn wir Besuch haben, den sie noch nicht kennt. 

Doch auch Elli und Katie gönnen sich ab und an einen längeren Mittagsschlaf in ihrem neuen samtigen Domizil. Wobei Katie, wie es sich für die Chefin nunmal gehört, lieber vom höchstmöglichen Punkt aus alles im Blick behält.

Fazit

Schick, schicker, Alicia. Diese Kuschelhöhle beherbergt eure Katzen nicht nur stilsicher, durch die stabile Verarbeitung, das seidige Plüsch und den Kratzteppich an der Seite, bleibt sie euch garantiert eine ganze Weile im perfekten Zustand erhalten.

Über die Autorin

Großstadtkatze

Das bin ich: Petra Kichmann, zugezogene Dresdnerin mit fehlendem sächsischen Dialekt, katzenverrückt, jedoch ohne Hang zum Katzenkitsch. Die Mädels sind der Grund für den Blog, das Plüsch überall, die Sisalflächen und dafür, dass ich ein echter Fan von Fusselrollen bin.

Das könnte dich auch interessieren:

MiauModul | Katzenwürfel | Designer Katzenzubehör | Katzeninterieur

MiauModul

Was im Papierformat noch relativ einfach dahe...

...weiterlesen
Katzenspielzeug Pecute Trackball | Spielzeug für Katzen

Pecute Trackball

Das Katzenspielzeug Pecute Trackball ist ein ...

...weiterlesen
Auoker interaktives Katzenspielzeug Beitragsbild

AUOKER Interaktives Katzenspielzeug

Ziel des AUOKER Interaktives Katzenspielzeug ...

...weiterlesen

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

<-- Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung nach DSGVO

%d Bloggern gefällt das: