2 Minute(n) Lesezeit
DoItYourself
Lifehack: Napfunterlage
15. August 2018
2
,

Schreibtischunterlagen sind an sich gesehen schon absolut praktisch. Unter der Folie können gut sichtbar Notizen oder lustige Bürosprüche verstaut werden. Doch diese Unterlage kann mit ein paar Griffen noch etwas ganz anderes: Eine leicht zu reinigende und absolut individuelle Napfunterlage sein.
.

Das benötigt ihr:

Lifehack: Napfunterlage | Matte für Napf | DIY Napfunterlage

So geht's:

  1. Nehmt den Kalender oder was auch immer sich im Inneren der Schreibtischunterlage befindet, heraus.
  2. Legt den Kalender rückseitig auf die ausgerollte Tafelfolie. Auf der Rückseite findet ihr ein Schnittgitter, welches euch ganz einfach zeigt, wo genau ihr die Tafelfolie durchschneiden müsst.
  3. Tobt euch auf der Tafelfolie mit der Kreide so richtig aus! Ganz gleich ob Katzenpfoten, die Namen eurer Lieblinge oder ein witziger Spruch.
  4. Legt die Tafelfolie zurück an die Stelle in der Schreibtischunterlage, an der vorher der Kalender beheimatet war, klappt die obere Folie auf euer Kunstwerk und schon seid ihr fertig.
Lifehack: Napfunterlage | Matte für Napf | DIY Napfunterlage
Lifehack: Napfunterlage | Matte für Napf | DIY Napfunterlage
Lifehack: Napfunterlage | Matte für Napf | DIY Napfunterlage
Lifehack: Napfunterlage | Matte für Napf | DIY Napfunterlage

Tipp: Achtet darauf, dass die Schutzfolie auf der Tafelfolie liegt, ist das nicht der Fall, haben eure Katzen bald ziemlich bunte Tatzen.

Tipp II: Sollte euch das Design irgendwann nicht mehr gefallen, genügt ein feuchtes Tuch. Schon könnt ihr es ganz einfach und mit eurer ganz persönlichen Note ändern. Für Mitteilungen an den menschlichen Partner finde ich die Unterlage übrigens auch richtig gut. „Katzen müssen noch gestreichelt werden! War spät dran.“ zum Bsp.!

Napfunterlage in Aktion

Die Reinigung ist natürlich ebenso leicht: Einfach abwischen, wenn die Katzen ihr Nassfutter mal wieder großzügig im Raum verteilen.

Falls ihr das mit der Kreide so gar nicht mögt oder ihr schlichtweg weder Zeichnen könnt, noch wollt, könnt ihr unter die durchsichtige Folie der Schreibtischunterlage auch einfach Fotos oder ausgedruckte Gedichte und andere papierdünne Erinnerungen packen. Am Ende ist doch nur eines wichtig: Dass es euch gefällt!

Anzeige | Werbung

Katze hat Zahnfleischentzündung | Zähne ziehen Katze | FORL Katze

Ich hoffe, ihr und eure Vierpfötler erfreut euch täglich an der Napfunterlage! Diesen und weitere Lifehacks findet ihr natürlich in meinem Ratgeber „Lifehacks Katze“!

Ähnliche Beiträge

Über die Autorin

Großstadtkatze

Das bin ich: Petra Kichmann, zugezogene Dresdnerin mit fehlendem sächsischen Dialekt, katzenverrückt, jedoch ohne Hang zum Katzenkitsch. Die Mädels sind der Grund für den Blog, das Plüsch überall, die Sisalflächen und dafür, dass ich ein echter Fan von Fusselrollen bin.

Das könnte dich auch interessieren:

Lifehack: Kratzvase | DIY Katze | DIY Kratzmöbel | Katzenzubehör

Lifehack: Kratzvase

Lifehack: Kratzvase! So geht DIY Katze um DIY...

...weiterlesen
Verlosung Beitrag

Ratgeber Lifehacks Katze

Ratgeber Lifehacks Katze: Buch Katze DIY von ...

...weiterlesen
Lifehack: Fummelspiel aus Eierverpackungen | DIY Katze | DIY Cat

Lifehack: Fummelspiel

Befindet sich der Inhalt einmal im Kühlschra...

...weiterlesen

2 Kommentare

  • catmanrolf sagt:

    Coole Idee aus der man was schönes machen kann.
    Und auch noch günstig.

  • Blackfield sagt:

    Gute Anregung.

  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    * Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend. :(

    <-- Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung nach DSGVO

    %d Bloggern gefällt das: