2 Minute(n) Lesezeit
Belastungsprobe
Ventifresh
20. Mai 2018
1

Sponsored post | Werbung | Anzeige

Manchmal frage ich mich was unsere Katzen in unserer Abwesenheit zu sich nehmen, um derartige Gerüche in der Katzentoilette hinterlassen zu können. Streu mit Duft löst dieses Problem nicht mal ansatzweise und kann im schlimmsten Fall die Schleimhäute der Vierpfötler angreifen. Was also tun? Die Lösung ist technisch, klein und hat noch weitere Einsatzmöglichkeiten!

Ventilation + Freshness = Ventifresh!

Es war DAS Projekt auf indiegogo, der Plattform für neue Ideen die Unterstützer suchen um in Produktion gehen zu können. Ventifresh ist im Prinzip ein kleiner Ventilator, allerdings saugt er die Umgebungsluft an, filtert sie und entfernt so Gerüche die für die menschliche Nase unangenehm sind. Wie eben die der Katzentoilette.

Ventifresh benötigt keine Filter, Folgekosten gibt es also nicht. Allerdings ist die Anschaffung nicht sonderlich günstig, doch ich kann euch bereits an dieser Stelle versichern: Der Kauf lohnt sich. Ventifresh ist frei von Chemie, umweltfreundlich und stromsparend.

Stromversorgung

Ich weiß nicht wie es euch geht, doch wir haben weder im Badezimmer, noch im Wohnzimmer neben den Katzentoiletten Steckdosen. Die Inbetriebnahme des Ventifresh scheiterte also zunächst.

Die Lösung des Problems: Eine Powerbank. Allerdings halten die kleinen Stromlieferer mit 10.000 mAh den Geruchsentferner gerade mal einen Tag am laufen. Ihr benötigt also mehr Leistung.

Ventifresh Erfahrung | Ventifresh Katzenklo | Katzenklo stinkt

Unsere Powerbank kommt mit ganzen 30.000 mAh daher und das auch noch im Doppelpack. Während Nummer eins an der Steckdose lädt, verrichtet Nummer zwei ihren Job und versorgt den Ventifresh mit Strom.

Katzentoiletten mit dicken Wänden

Auch das ist ein echtes Problem: An Katzentoiletten wie der b-Toilet, dessen Korpus aus Holz besteht, funktioniert der Magnet, mit dem der Lüfter im Normalfall angebracht wird, nicht.

Allerdings schafft doppelseitiges Klebeband schnelle Abhilfe. Doch wenn Ventifresh den Weg an die Decke der Katzentoilette gefunden hat, gilt es eine neue Aufgabe zu lösen:

Das Kabel

Irgendwie muss das Kabel aus der Toilette zur Steckdose oder Powerbank kommen. Natürlich so, dass Katze sich darin nicht verheddert oder es in der Streu hängt. Die einzig sichere Lösung lautet daher: Loch in die Katzentoilette bohren.

Zweitverwendung: Bio-Müll

Da Ventifresh so super in unserer Katzentoilette funktionierte, haben wir uns gleich noch einen zweiten angeschafft.

Ventifresh Erfahrung | Ventifresh Katzenklo | Katzenklo stinkt

Besonders im Sommer ist der Geruch des Bio-Abfalls in der Küche einfach nur widerlich. Jetzt nicht mehr.

Allerdings hatte dies zur Folge, dass wir uns weitere Powerbanks anschaffen mussten. Doch ich finde, dass war es wert.

Fazit

Klein, aber groß in der Wirkung! Weitere Einsatzgebiete wären der Katzentoiletten-Eimer, Schuhschränke oder auch der Kühlschrank. Im Katzenklo wird übrigens empfohlen, den Lüfter im Dauerbetrieb zu nutzen. …Allerdings müssen wir trotzdem unbedingt irgendwie klären, wie Katzen diese Gerüche überhaupt produzieren!

Ähnliche Beiträge

Über die Autorin

Großstadtkatze

Das bin ich: Petra Kichmann, zugezogene Dresdnerin mit fehlendem sächsischen Dialekt, katzenverrückt, jedoch ohne Hang zum Katzenkitsch. Die Mädels sind der Grund für den Blog, das Plüsch überall, die Sisalflächen und dafür, dass ich ein echter Fan von Fusselrollen bin.

Das könnte dich auch interessieren:

Kratzliege | myKotty | Katzenliege | stylisches Katzenzubehör

Kratzliegenserie myKotty

...weiterlesen
Trinkbrunnen Beitragsbild

Schlürf & Schleck

Der Trinkbrunnen für Katzen Vital Flow hat n...

...weiterlesen
Katzenspielzeug Fuchsbau Beitragsbild

PetSafe FroliCat Katzenspielzeug Fuchsbau

Ich jedenfalls schwanke bei dem PetSafe Froli...

...weiterlesen

1 Kommentare

  • Elisabeth sagt:

    Zur Klärung der Geruchsproduktion: Kot sammeln, wenn geht, getrennt nach Katze. Beim Tierarzt auf Parasiten testen lassen, auf jeden Fall auf Giardien (die hoffentlich keine der Katzen hat, weil furchbar mühsam für den Menschen).

  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    * Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend. :(

    <-- Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung nach DSGVO

    Cookie-Einstellungen

    Du musst dich entscheiden, erst dann verschwindet diese Box! Eine Entscheidungshilfe findest du unter Was bedeutet das?

    Kekse oder keine Kekse, das ist hier die Frage!

    Deine Auswahl wurde gepeichert!

    Hilfe

    Hilfe

    Cookies sind Daten, die auf deinem Rechner gespeichert werden.

    • Alle benötigten Cookies zulassen:
      Mit dieser Auswahlmöglichkeit stimmst du zu, dass Cookies auf deinem PC gespeichert werden dürfen.
    • Keine Cookies zulassen:
      Mit dieser Auswahlmöglichkeit stimmst du nicht zu, dass Cookies auf deinem PC gespeichert werden dürfen.

    Weitere Informationen zu Cookies und die spätere Möglichkeit deine Auswahl zu ändern findest du in unserer Datenschutz.

    zurück

    %d Bloggern gefällt das: