2 Minute(n) Lesezeit
Mampf
Weshalb CAT-SNACKs gut fürs Katzenklo sind
8. Mai 2014
5

In den CAT-SNACKs von Animonda befinden sich Hühnchenfleisch (99,5 Prozent) und Minze (0,5 Prozent). Für Lilli, die heftig auf Getreide reagiert, eine perfekte Zusammenstellung. (Und für alle andere Katzen versteht sich. )

h
h

Zudem findet sich kein Zucker in den Snacks, was bei uns der Schlüssel für die Punktlandung im Einkaufswagen darstellt. Neben Hühnchen und Minze ist dieses Leckerli noch mit Taurin angereichert. Weitere analytische Bestandteile könnt ihr den Seiten von amazon.de entnehmen. Das Thema Katzenklo ist groß und ich möchte auch gar nicht ins Detail gehen. Jedoch geschieht ständig, wenn ich mich auf den Weg mache, um es zu reinigen, folgendes:

Katie rennt mir hinterher, überholt mich – meist rechts – schneidet mir zudem noch den Weg ab und ist des Öfteren dafür verantwortlich, dass ich das Gleichgewicht verliere und mit dem Kopf oder Arm wahlweise am Schrank oder an der Waschmaschine hängen bleibe und mich, doch nennenswert, verletze. Das Ganze hat auch nur einen Grund: Wenn ich dann (schwer verletzt und jammernd) vor dem Katzenklo sitze und mit letzter Kraft die Schaufel halte, wird in aller Seelenruhe noch ein Geschäft verrichtet. Natürlich. Ich habe ja gerade Zeit und kann aufgrund des Adrenalin Ausstoßes in meinem Körper so oder so nicht klar denken.

h
h

Wenn Katie dann nach gefühlten 30 Minuten endlich fertig ist, die Schaufel ihrer Bestimmung nachgehen kann und ich Katzenstreu nachfülle, drückt sich Lilli durch das kleinste Loch, das aufgrund des Streusackes im Katzenklo entstanden ist – denn ich schüttele das Zeug ja noch hinein – um sich wie die Prinzessin auf der Erbse, ganz auf die Spitze des neugewonnen Katzenstreuhaufens zu setzen. Nach zwei Minuten toll fühlen, kommt bei ihr aber wieder das „liebe-Katze“-Gen durch und sie verteilt ganz brav solange das Katzenstreu, bis es eine Ebene bildet.

An dem Tag, an dem wir die CAT-SNACKs hatten und die beiden sie bereits zu fressen bekamen, lief es natürlich ganz genau so ab.

h

Nur mit dem Unterschied, dass es im Inneren des Katzenklos leicht nach Minze roch. Logisch: Was vorne reinkommt, muss hinten wieder raus. Abends verteile ich drei bis vier dieser Streifen mit über das Futter für die Nacht. Es riecht wesentlich angenehmer, auch wenn wir es teilweise aufgrund von Gewohnheit, manchmal auch nicht mehr so recht mitbekommen.

Ähnliche Beiträge

Über die Autorin

Großstadtkatze

Das bin ich: Petra Kichmann, zugezogene Dresdnerin mit fehlendem sächsischen Dialekt, katzenverrückt, jedoch ohne Hang zum Katzenkitsch. Die Mädels sind der Grund für den Blog, das Plüsch überall, die Sisalflächen und dafür, dass ich ein echter Fan von Fusselrollen bin.

Das könnte dich auch interessieren:

Adventskalender Katze Beitragsbild

Adventskalender

Das mit den Adventskalender für Katzen mit L...

...weiterlesen
zooplus Winter Superbox Katze | Premiumfutter? | Inhalt Superbox zooplus

Superbox!?

Besonders beliebt sind Überraschungspakete n...

...weiterlesen
Almo Nature Trockenfutter Beitragsbild

NOPE!

Trockenfutter für Katzen von Almo Nature. Ka...

...weiterlesen

5 Kommentare

  • […] meinem Katzenblog Großstadtkatze.de findet ihr weitere Informationen rund um die Snacks von […]

  • ein passendes Leckerlie zu finden, dass auch noch gesund ist, ist gar nicht so einfach – zudem sind die dann meist wahnsinnig teuer. hast du mal die katzen die kleinen mini fische getrocknet probieren lassen? gehen deine da dran? das sieht mir noch am natur belassensten aus, aber ob sie auch genommen werden ist eine andere frage.

  • FamWilberg sagt:

    Super geschrieben und mit dem Ende, dass es besser riecht, hätte ich nie gerechnet.

    Werde das auf jedenfall mal Testen und dann hier berichten.

    • Wir haben damit auch nicht gerechnet. Aber wenn zwei erwachsene Menschen abends auf allen Vieren am KaKlo schnüffeln und sich nur fragen „Was riecht hier denn so frisch?“ dann ist das doch schon erstaunlich. Freue mich auf dein Feedback!

  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    <-- Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung nach DSGVO

    %d Bloggern gefällt das: