Eck-Kratzbaum Raquel

Ein wahres Kletterparadies und das kombiniert mit platzsparendem Design? Das gibt es und zwar ganz neu im Sortiment von TRIXIE. Das besondere am Kratzbaum Raquel ist jedoch nicht sein schlichtes Design sondern die unzähligen Höhlen.

 

Eigenschaften

  • mit Plüsch-Bezug (Polyester)
  • alle drei Stämme mit Jute umwickelt
  • Höhlen mit Plüsch/Fleece (Polyester)
  • mit Spielzeugen am Band
  • Farbe: creme
  • Höhe: 1,99m
  • wird in zwei Kisten geliefert
  • leichter Aufbau
  • stabil
Kratzbaum Raquel TRIXIE | Kratzbaum für Ecke | Eckenkratzbaum

Gut, unzählbar sind die Versteckmöglichkeiten nun doch nicht, es sind genau drei Höhlen, die darauf warten von euren Vierpfötlern als eigenständige Wohnungen auserkoren zu werden. Dazu gesellen sich zwei Plüschbälle am Band und Liegeflächen weit über eure Köpfen hinaus.

Die Bälle sind und das betone ich immer Wiederkehr gerne als etwas richtig positives, fest an ihren Bändern verankert und sind nicht dehnbar. Somit ist die größte Gefahrenquelle für Spielzeuge mit Band völlig eliminiert.

Kletter- und Spielfreude

Auf wirklich kleinstem Raum und einer Grundfläche von nur 60cm mal 60cm, geht es für unsere Katzen ziemlich hoch hinaus, denn der Kratzbaum Raquel erreicht eine stolze Höhe von 1,99m. 

Die Stämme könnten für meinen Geschmack zwar wesentlich dicker sein, doch sind die, mit 9cm Durchmesser ausgestatteten, Kletterstämme dafür sehr gut verarbeitet und mit Jute statt Sisal bespannt.

Zudem kommen sie im Dreiergespann daher, was dem Kratzbaum Raquel die nötige Stabilität verschafft. Und genau diese benötigt er definitiv, zumindest wenn zwei Spielekatzen wie Katie und Rosi ihr Unwesen darauf treiben.

Fazit

Platzsparend und nicht benötigte Ecken zu einem tollen Katzenspiel- und Schlafplatz werden lassen, ist mit dem Kratzbaum Raquel von TRIXIE ganz einfach. Wie sehr die Mädels und ich von diesem Kratzbaum überzeugt sind, muss ich wohl nicht nochmal erwähnen. Bilder sagen manchmal wirklich mehr als Worte.

Großstadtkatze

Das bin ich: Petra Kichmann, zugezogene Dresdnerin mit fehlendem sächsischen Dialekt, katzenverrückt, jedoch ohne Hang zum Katzenkitsch. Die Mädels sind der Grund für den Blog, das Plüsch überall, die Sisalflächen und dafür, dass ich ein echter Fan von Fusselrollen bin.

Dieser Beitrag hat 26 Kommentare

  1. Larissa

    Herzlichen Glückwunsch zum Sechsjährigen! Und vielen Dank

    Der Eckkratzbaum Raquel wäre perfekt für meinen Stubentiger, die ganz unverhofft zu mir kam und bei dem ich mit Beschäftigen selbst dauerbeschäftigt bin Da sie ungemein gerne klettert und ich ein paar Möbel umgestellt habe, würde "Raquel" wirklich optimal reinpassen – und das Katzenparadies mehr als bereichern
    Danke und alles Gute!

  2. Klasse … ein wunderschöner Beitrag und für die Fellnasen ein Spieleparadies. Das einzigste was ich zu bemängeln hätte wäre die Lebensdauer des Spielzeugs am Band … ich kenne meine vier flauschigen Mauzer-Torpedos und bekenne mich schuldig an der schlechten Erziehung meiner Katzen. Das Spielzeug überlebt nicht bei uns Aber Kuschelhöhlen und Klettermöglichkeiten werden immer sehr gerne genutzt. Wenn ich noch Platz sparen kann und unnütze Ecken endlich benutzen könnte wäre das super. TRIXIE ist schon eine tolle Marke.
    Liebe Grüße vom Chaos mal Fünf aus Südhessen

  3. Roumiana S.

    Der Eck-Kratzbaum Raquel sieht klasse aus und wäre super für unsere Katzen.

  4. Andrea Braun

    Ein wirklich sehr platzsparendes Model, das den Tigern trotzdem viel Spaß zum Toben bietet! TOPP!!!

  5. Hanna

    HAPPY BIRTHDAY zu 6 Jahre Blog Geburtstag!
    Du hast dafür so tolle Geschenke ausgesucht.
    Der Eck-Kratzbaum Raquel ist ja der Wahnsinn! So viele Kratz- und Klettermöglichkeiten, Verstecke und Liegeflächen Würde gut in unsere Wohnzimmerecke passen – und mein Kater hätte auch noch freien Blick in den Garten. Super schön!
    Liebe Petra, mach bitte weiter so. Deine Beiträge und die vielen, schönen Fotos sind immer klasse und lassen mich in deinen Katzen-Alltag eintauchen.
    Liebe Grüße – auch an deine Fellnasen und alle Leser!

  6. Daniela H.

    Der Kratzbaum ist ja Hammer.. Denn das schöne ist, das er nicht viel. Platz benötigt. Von der Grundfläche her.. Und er geht in die Höhe. Das gefällt mir sehr gut.
    Herzlichen Glückwunsch noch, zum Jubiläum.. ??

  7. Julia

    Hallo Petra, alles Liebe zum Jubiläum. Der Kratzbaum sieht super aus, die Höhle gant unten ist der Knaller. Emmi und Lotti würden sich sehr über diese neue Klettermöglichkeit freuen.

    Liebe Grüße
    Julia

  8. Angelika

    Egal, wie stürmisch meine beiden Mädels unterwegs sind, den Kratzbaum schmeißen sie sicher nicht um. Der ist wirklich riesig und toll ?

  9. Petra

    Der Kratzbaum sieht klasse aus und würde super in unser Wohnzimmer passen.

  10. Fuechslein

    Der Kratzbaum ist klaase! Psstin jede noch so kleine Ecke und bietet so viel Platz zum Spielen. Und auch Rückzugshölen. Das wäre was für unsere beiden Stubentiger!

  11. Sissy

    Dieser Kratzbaum würde unseren beiden neuen Familienmitglieder bestimmt genauso gut gefallen wie mir ?

  12. ALEXANDRA DOLOZILEK

    Dieser superschöne Kratzbaum würde meiner samtpfote gefallen, hätte einen schönen Platz für den Kratzbaum.Hätte eine zeitlang eine Beschäftigung und schöne Versteckmöglichkeiten. Ein Schmuckstück dieser wunderschöne Kratzbaum.Viele würden mich beneiden, wenn ich diesen schönen Kratzbaum im Raum stehen hätte. Mit diesem Kratzbaum hätte meine Samtpforte mit Sicherheit nie Langeweile.

  13. Lisa

    Ein Eckkratzbaum wäre super für unser Wohnzimmer. Und unsere Katzen würden sich sehr freuen.

  14. Kerstin

    So ein Eckkratzbaum ist wirklich praktisch, und die große Höhle ganz unten wäre der Knaller bei meinen beiden Katern. Über die Anschaffung muss ich mal nachdenken …

  15. Christiane

    Meine Bonnie würde diesen Kratzbaum lieben. Viele Höhlen um sich zu verstecken und schön hoch.

  16. Michael D

    Wie cool ist der denn? Milou liebt hohe Höhen und natürlich Höhlen aller Art … da hat der Hersteller aber ganz genau darauf geachtet, was meine Katze will und wahrscheinlich auch, was viele anderen Katzen lieben ?. Deine zumindest auch, das zeigen die süßen Bilder definitiv ???
    In Ermangelung eines so hohen Kratzbaums wurde das oberste Fach im Kleiderschrank in Beschlag genommen und Türen und offene Fenster sowieso ?. Aber vielleicht wird es auch mal wieder Zeit für einen weiteren Kratzbaums, dann könnte der Kleiderschrank wieder wie geplant genutzt werden ?
    Vielen Dank für den aufschlussreichen Test ?

  17. Patrick

    Trotz der kleinen Grundfläche viel Platz zum spielen und entdecken, unsere beiden würden es lieben.

  18. Bianca

    Der Kratzbaum ist richtig genial. Perfekt für unsere kleine Wohnung, da er sehr platzsprarend ist. Der untere Bereich ist vor allem was für unsere Kater.

  19. Cindx

    Vielen, vielen Dank für 6 Jahre Infos rund um unsere Fellnasen. Toll immer mal wieder neue Ideen und Produkte zu sehen. Dieser Baum ist auch wirklich klasse-Platz sparend und riesig. Mike und Mia würden sich ganz doll freuen!

  20. Iwona D.

    Schön groß und viele Flächen, echt toll, wenn man eine Ecke frei hat.
    Übrigens macht ihr so tolle Bilder! Wir sind ganz begeistert. ?

  21. Stef Fanie

    Einfach klasse – die ersten 6 Jahre vergingen echt wie im Flug meine Fellnasen und ich gratulieren und Danken natürlich für die vielen tollen Beiträge und deinen Rat, als ich dich anschrieb. Es ist echt schön zu wissen, dass man sich jederzeit mit Gleichgesinnten austauschen kann. Ihr macht das echt super, du und deine hübschen Stubentieger. Auf viele weitere gemeinsame Jahre

  22. Kati

    Seh ich genauso…die Stämme dürften etwas dicker sein? Hier hätte ich etwas Angst bei der Stabilität. Ich hab drei nicht gerade zierliche Katzen, wenn die sich mal jagen muss Stabilität gewährleistet sein??.
    Aber chic ist er..für kleine Grundfläche viele Möglichkeiten

  23. Claudia Krutmann

    Der sieht wirklich gut und stabil aus.
    Könnte auch für unsere beiden was sein.

  24. Katharina

    Die Höhlen gefallen mir gut, besonders die untere, da können die Katzen bestimmt gut hindurch jagen!

  25. Christin

    Danke für den Hinweis mit den dehnbarer Bändern. Dieser Gefahr war ich mir irgendwie nicht (mehr) bewusst.
    Ein schicker Baum mit kuscheligen Höhlen

  26. Elisabeth

    Jute statt Sisal klingt interessant. Wie macht sich die Jute nach einigen Wochen Beanspruchung?

Schreibe einen Kommentar