Vierpfötler-News August 2021

Zum Weltkatzentag gibt es die aktuellen News, angefangen von einer Studie, die zur Beziehung zwischen Katze und Mensch Aufschlüsse gibt, über den German Petfluencer Award und dazu, wie es Lucy aktuell geht. Sehr interessant und weiterhin pfoten- und daumendrückens würdig.

Voting

German Petfluencer Awards

Vielleicht habt ihr es schon mitbekommen: Die Mädels und ich sind für den Publikumspreis der German Petfluencer Awards nomininiert, das ist sowas wie die Oscars für tierische Entertainer. Wir freuen uns über jede Stimme, die ihr für uns hinterlasst. Auf https://cats.germanpetfluencerawards.de/gpa2021/grossstadtkatzen/ könnt ihr genau das tun.

Studie

Kätzische Bindung

Oft wird hinterfragt, wie sehr Katzen eigentlich an ihre Menschen gebunden sind. Die Oregon State University untersuchte deshalb vergangenes Jahr das Verhalten von Katzen in ungewohnter Umgebung, während ihre Besitzer im ersten Teil der Studie anwesend und im zweiten Teil abwesend waren. Das Ergebnis: Katzen binden sich sehr stark an ihre Menschen, vergleichbar wie Säuglinge.

Lucy

Weiterer Klinikaufenthalt

Aktuell geht es Lucy relativ gut, sie kuschelt auch mit den Pflegerinnen. Doch wir müssen ihre Blutwerte morgen abwarten. Sind die Nierenwerte nicht stark zurückgegangen, wird direkt in einer OP nachgesehen, was los ist. Wir haben schon Lilli an trockener FIP verloren, drückt bitte weiterhin die Daumen, dass Lucy wenigstens nochmal ganz kurz nach Hause kann und nochmal spürt, dass sie geliebt wird, bevor sie geht.

Großstadtkatze

Das bin ich: Petra Kichmann, zugezogene Dresdnerin mit fehlendem sächsischen Dialekt, katzenverrückt, jedoch ohne Hang zum Katzenkitsch. Die Mädels sind der Grund für den Blog, das Plüsch überall, die Sisalflächen und dafür, dass ich ein echter Fan von Fusselrollen bin.

Dieser Beitrag hat 4 Kommentare

  1. Tatjana Ruttka

    Die News zu Lucy klingen nicht sehr gut. 😿 Drücke alle Daumen, dass aus dem „kurz nach Hause“ ein paar Jahre werden. Katzen sind manchmal echte Überlebenskünstler. Hoffe für Lucy und euch, dass es auch bei ihr so wird.🫂 Natürlich wünsche ich mir für euch auch, dass ihr den Petfluencer Award gewinnt und drücke auch hier alle Daumen.

  2. Micha

    Daumen und Pfoten sind natürlich weiterhin für Lucy (und natürlich auch für den Award) gedrückt!!!! Aber ich hoffe doch, dass Lucy nicht nur „ganz kurz nach Hause kann“, sondern sich die gesundheitliche Situation ein bisschen besser darstellt!!!!!

  3. Karin

    Daumen und 20 Pfoten bleiben weiterhin ganz fest gedrückt und es ist absolut hilfreich, positive Gedanken in Richtung Universum los zu schicken – wir sind ganz fest davon überzeugt, dass sie demnächst bei euch alles unsicher machen kann und darf🫂💞❣️

Schreibe einen Kommentar