2 Minute(n) Lesezeit
Alltag
Ein Jahr schwarz-weiße Power
31. Januar 2019
4

Wie schnell doch die Zeit vergeht: Klein-Elli ist jetzt bereits ein Jahr alt! Da wir ihren tatsächlichen Geburtstag nicht kennen, haben wir ihn auf den 25. Januar 2018 gelegt. Der Grund für dieses Datum: Es ist der Todestag meiner Mama, der damit nicht mehr nur traurig ist. Doch lasst uns an dieser Stelle gemeinsam in Ellis erstes Lebensjahr zurückblicken:

Alles auf Kippe

Ellis Start ins Leben begann schwer: Mit nur ein paar Wochen auf dieser Welt, wurde sie, mit fünf Geschwistern, vom Tierheim Dresden aus einem Tiermessi-Haushalt gerettet. Elli war das kleinste Kätzchen unter ihnen, geschwächt und einfach zu dünn.

Als wir uns in diversen Tierheimen nach einer neuen Freundin für Katie umschauten, denn sie sollte, nachdem Lilli von uns gehen musste, nicht zu lange alleine bleiben, trafen wir nicht nur auf Mary, sondern auch auf das Handvoll Kätzchen Elli, das keine gute Prognose im Punkt Lebensdauer hatte.

Eigentlich wollte ich keine schwarz-weisse Katze. Doch die Pflegerin drückte mir Klein-Elli in die Hand und diese sah mich einfach nur angewidert und völlig genervt an. Aber mit ein paar Streicheleinheiten konnte ich sie schnell davon überzeugen, dass ich nicht ganz so widerlich bin, wie sie vermutete.

Die ersten Wochen

Elli verbrachte daraufhin noch eine ganze Weile im Tierheim Dresden. Sie musste aufgepeppelt werden und niemand konnte abschätzen, ob sie die nächsten Tage auch wirklich durchhält. Wir besuchten Elli also wöchentlich und sorgten für genügend Futter. 

So schlecht war es auch gar nicht, dass Elli nicht sofort bei uns einziehen konnte, immerhin versuchten wir zu diesem Zeitpunkt unserem Neuzugang Mary zu zeigen, dass sie bei uns nur eines bekommt: Liebe. Mary stammte ebenso aus einem Tiermessi-Haushalt und hatte merklich vor allem Angst. Ganz besonders vor uns.

Rennwurm

Nach ein paar Wochen hatte Elli bewiesen, dass sie eine Kämpferin ist und komplettierte unsere kätzische Invaliden-WG: Katie mit Epilepsie, Mary mit einer extremen Verhaltensstörung und nun die kleinwüchsige Elli, deren Schwanz länger war, als sie selbst.

Allerdings hält geringe Größe nicht davon ab, Power zu haben. So peste Elli in Schallgeschwindigkeit durch sämtliche Räume, fraß wie ein Scheunendrescher und fand Mary richtig doof. Allerdings beruhte genau das auch auf Gegenseitigkeit.

Erst nach Ellis Kastration wurde das Verhältnis zwischen den Beiden besser, Katie hatte die Kleine eh schon in ihr Herz geschlossen, somit war der Rest nur eine Frage der Zeit.

Alles perfekt

Mittlerweile haben sich Ellis körperliche Proportionen relativiert. Allerdings sieht sie eher nach einem sechs Monate alten Kitten, als nach einer einjährigen Katze aus. Und auch ihr Herz merkt diesen Zustand, zwar ist es für ihr Alter perfekt, aber die Katze um es herum ist zu klein und so hat sich Ellis Herz verformt. Doch zumindest momentan hat sie damit keinerlei Probleme.

Elli wird noch viele schöne und tolle Jahre mit Katie, Mary und natürlich uns verbringen. Happy Birthday und Prost auf ein Jahr schwarz-weiße Power.

Ähnliche Beiträge

Über die Autorin

Großstadtkatze

Das bin ich: Petra Kichmann, zugezogene Dresdnerin mit fehlendem sächsischen Dialekt, katzenverrückt, jedoch ohne Hang zum Katzenkitsch. Die Mädels sind der Grund für den Blog, das Plüsch überall, die Sisalflächen und dafür, dass ich ein echter Fan von Fusselrollen bin.

Das könnte dich auch interessieren:

Beilage Freundin Beitragsbild

Freundin

Die FREUNDIN, eines der Frauenmagazine Deutsc...

...weiterlesen
Katzenhaus | Haus Toilette Katze | Katzentoilette | Katzenklo

(Un)aufgeräumt

Ein Katzenhaus als Katzentoilette und Katzenk...

...weiterlesen
Katze Tablette geben | Katze frisst Tablette nicht | Tablette muss in Katze

Katze frisst Tablette nicht

Der Katze Tablette geben kann sich sehr schwi...

...weiterlesen

4 Kommentare

  • Ursel sagt:

    Alles Liebe zum Geburtstag für und ganz viel Gesundheit für Dich und Deine Miezen

  • Anita sagt:

    Happy Birthday kleine Elli, ganz viel Gesundheit, Liebe und ein langes und glückliches Leben!

  • Angela sagt:

    Happy Birthday für Elli! Ich finde es immer wieder so schön zu hören und zu sehen, wenn ein Tier doch noch Glück hatte, so wie Elli mit Euch (oder wie Merlin, der auch mit über einem Jahr aus einem Tierheim kam, mit uns :-). Auf viele schöne Jahre mit den Dreien!

  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    <-- Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung nach DSGVO

    %d Bloggern gefällt das: