Tabuzone

Es gibt Bereiche und Räume, in denen haben die Mädels nichts zu suchen. Nie. Unser Schlafzimmer zum Beispiel. Also eigentlich. Bisher hatten wir eine klare Regelung: Keine Katze im Bett. Doch als ich im Januar und Februar nicht Zuhause war, wurde diese Regelung, sagen wir mal „gelockert“. Das Ende vom Lied? Genau. (mehr …)

5 Kommentare

Deine & meine Katze

Die Mädels lieben meinen Freund und mich zu gleichen Teilen. Würde ich jedenfalls behaupten. Doch es gibt einen Umstand, bei dem das definitiv nicht so ist. Genauer betrachtet sind die Mädels in diesem Punkt sowieso unterschiedlich: (mehr …)

5 Kommentare

Katzenbesitzer 2.0

Sponsored post / Werbung / Anzeige

petcube_logo_black

Dieses Produkt wurde uns kostenfrei zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür!
Stellt euch vor es gäbe etwas, das dafür sorgt, dass eurer Smartphone ein wohliges Schnurren abgibt, sobald sich in eurem Zuhause etwas bewegt wenn ihr nicht da seid. Stellt euch zudem vor, ihr könntet trotz eurer Abwesenheit mit euren Vierpfötlern sprechen, sie hören und sogar mit ihnen spielen. Geht nicht? Oh, doch! (mehr …)

18 Kommentare

Perlenketten

Obwohl wir vor dem Einzug der Mädels schon viel gesaugt haben, hat sich diese Tätigkeit seit ihrer Anwesenheit mindestens verdoppelt. Natürlich auch wegen den Katzenhaaren und dem besagten Streu, allerdings insbesondere wegen unserem tierischen Staubsauger:  (mehr …)

3 Kommentare

Glück pur

Unsere Vierpfötler sind, wenn wir von den ganzen Begebenheiten wie Schlittenfahren, nächtliches Schreien und permanent vor den Füßen herum laufen einmal absehen, die perfekten Unterhalter. Sie bringen uns zum Lachen, zwingen uns zur Entspannung und das Allerwichtigste: Sie machen uns glücklich. (mehr …)

1 Kommentar

Einfach ignorieren

Katzen haben ein beneidenswertes Talent. Manchmal wünschte ich mir, ich könnte auch einfach alles herum um mich so lassen wie es ist. Einfach ausblenden und das ganz ohne Emotion. Zack. Uninteressant. Selbst wenn sich Dritte auf den Kopf stellen und dabei singen. (mehr …)

6 Kommentare

Suchen und Finden

Seid ihr auch ständig auf der Suche nach euren Vierpfötlern, obwohl sie Wohnungskatzen sind und ihr Revier im Normalfall gar nicht verlassen können? Bei mir scheint das bereits chronisch zu sein. Die Mädels sind aber auch perfekt darin sich an Orten zu verstecken, die mein Blickwinkel einfach nicht einfängt. (mehr …)

1 Kommentar

Problem Mensch

Immer öfter bekomme ich E-Mails, in denen ich gefragt werde, weshalb die Katze neben das Katzenklo macht oder weshalb er oder sie alles in der Wohnung herunterwirft und „furchtbar nervig“ ist, wenn der Mensch nach einem langen und anstrengendem Tag von der Arbeit kommt. Ihr wollt meine Meinung? Ganz ehrlich? Nun denn…  (mehr …)

17 Kommentare