Katie (nicht mehr) allein zu Haus

Wisst ihr was für den Menschen das anstrengende an einer Katze in Einzelhaltung ist? Sie braucht drei Dinge und von diesen richtig viel: Aufmerksamkeit, Aufmerksamkeit und Aufmerksamkeit. Nachdem wir Lilli gehen lassen mussten, war die Zeit für Katie und uns sehr schwierig. Wir schwankten zwischen Antriebslosigkeit und Trauer. Doch nachdem sich die Minuten nicht mehr wie Stunden anfühlten, trafen wir eine Entscheidung: So geht es nicht weiter. (mehr …)

18 Kommentare

Gelernt

Rückblickend und noch immer mit mindestens einem weinenden Auge betrachtet, war es Lilli traurigerweise von Anfang an bestimmt, ein viel zu kurzes Leben zu führen. Doch in dieser kurzen Zeit hat Lillifee, besonders für und bei Katie, so einiges bewirkt: (mehr …)

7 Kommentare

Ewige Erinnerung

Unser Staunemöppel, diese kleine Allesfresserin, unser Plums und mutiger Angsthase Lilli ist gestern für immer eingeschlafen. Lilli war schwer krank, umso erstaunlicher ist es, dass sie bis zu ihrem letzten Atemzug mit uns kuschelte und uns allen kurz davor nochmal zeigte, wie glücklich sie war. (mehr …)

27 Kommentare

Ganz plötzlich

Wenn es unseren Vierpfötlern sichtbar nicht gut geht, leiden wir natürlich mit und versuchen alles zu tun, damit es ihnen schnellstmöglich wieder gut geht. In Lillis Fall war dies in den vergangenen Tagen jedoch nicht so einfach, weshalb wir sie schweren Herzens für eine Nacht in der Tierklinik lassen mussten und ohne sie nach Hause fuhren. (mehr …)

8 Kommentare

K(l)eine Engel

Manchmal habe ich das Gefühl, dass die Mädels bei euch wie kleine Engel wirken. Völlig liebe Katzen, die in ihrem Leben noch nie etwas umgeworfen oder zerstört haben. Dieses Bild stimmt natürlich. Denn seien wir mal ehrlich, was kann Katze denn schon für das ganze umherstehende menschliche Zeugs? (mehr …)

0 Kommentare

Damals

Erinnert ihr euch noch an die Tage, bevor eure Katzen bei euch eingezogen sind? Wie schön war doch die Vorstellung von zwei um einen herumwuselnden Vierpfötlern, die einen mit „Miau“ begrüßen und unter der Hand schnurrend einschlafen. In der Realität angekommen ist das Zusammenleben manchmal dann aber irgendwie…. anders. (mehr …)

4 Kommentare

Zeitlupenkünste

Lilli ist das, was viele von uns einen klassischen Spätentwickler nennen. Wobei sie sich bemüht, die Zeit aufzuholen, doch es gibt auch Rückschläge oder wie es ihrem Falle richtiger und wörtlich zu nehmen wäre, Rückfälle. (mehr …)

0 Kommentare

Alltag (hoch 2)

Eigentlich ist Katie eine ganz normale Katze. Sie hat ihre Fünf-Minuten, manchmal auch zehn und weiß immer nie genau, ob sie mit Lilli nun spielen oder sie richtig ärgern möchte. Durch Katies Medikamente haben sich manch eh schon witzige Regelmäßigkeiten jedoch intensiviert und sind für anwesende Zweibeiner nun der Grund für spontane und langanhaltende Lachanfälle. (mehr …)

0 Kommentare