Krallenpflege

Am Anfang waren wir mit Katie sehr oft beim Tierarzt nur um ihr die Krallen schneiden zu lassen. Wir bekommen das nicht hin. Nicht aufgrund von fehlendem technischen Wissen oder den nötigen Utensilien, sondern aufgrund dieser großen, zwischen Wut schreienden und um Erbarmung bittenden, leuchtenden Katzenaugen. Da Katie diesen Blick perfekt beherrscht und wir nicht permanent in die Tierpraxis fahren wollen, haben wir eine andere Lösung: (mehr …)

12 Kommentare

Back to the roots

Sponsored post / Werbung / Anzeige

apopet

Dieser Artikel ist ein sponsored post. Zwar wurde ich dafür bezahlt, habe ihn jedoch mit genauso viel Liebe, Leidenschaft und kätzischem Inhalt verfasst wie alle anderen Artikel auf diesem Blog.
Auch wenn Katzen die Gabe besitzen, sich in den meisten Fällen, bei kleinen Dingen, selbst zu heilen und durch ihr Schnurren, sowie Schlafen, gesundheitstechnisch einiges selbst zu regulieren, gibt es trotzdem noch eine ganz andere Seite:

Katzen sind nämlich gleichzeitig Meister im Normalsein, obwohl es ihnen nicht ganz so gut geht. Katie zum Beispiel hat seit geraumer Zeit ein Problem. Allerdings nicht durchgängig. (mehr …)

4 Kommentare

Notfall(hilfe)

Sponsored post / Werbung / Anzeige

Shop-Logo

Dieses Produkt wurden uns kostenfrei zur Verfügung gestellt.
Vielen Dank dafür!
Als Katie noch ein Kitten war und mit Dingen wie einem Heizkörper nicht viel zu tun hatte, kam es leider mehrmals dazu, dass sie in ihrer übermütigen Kittenart mit einem Megatempo unter die Heizung sprang und dabei die doch scharfkantige Unterseitige dieser unterschätzte. Die Folge war ein roter Fleck im Fell. Katie hatte sich Schrammen und kleinere Wunden zugezogen. (mehr …)

2 Kommentare